quadix vintage Buggy

Allgemeines zu Buggies, neue Buggy Modelle usw.
Hier nur schreiben, wenn es kein passenderes Forum gibt.

quadix vintage Buggy

Beitragvon Lomax » 10. Dez 2016 08:59

Hallo Zusammen, hier ein Link mit mehr Bildern vom Hersteller


http://www.vintagebuggy.com/vintage-1100/

schon geil, das Teil ...
und ich habe vor 8 Wochen noch mein Quad verkauft und mir ne Quadix Buggy 1100 gekauft .... :freu:
Lomax
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Dez 2016 08:43
Buggy: Quadix Buggy 1100

Re: quadix vintage Buggy

Beitragvon Lomax » 10. Dez 2016 09:01

http://www.vintage-buggy.de/

hier auch der Deutsch Link ...... :happy:
Lomax
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10. Dez 2016 08:43
Buggy: Quadix Buggy 1100

Re: quadix vintage Buggy

Beitragvon okko » 10. Dez 2016 12:43

Also von der Optik bin ich angetan. Dazu haben sie ein Model ausgewählt, dem eine gewisse Ähnlichkeit mit Bud Spencer nicht abzusprechen ist :D . Da der inzwischen verstorbene Schauspieler offiziell seinen Namen, wohl gegen Gebühr, zur Verfügung gestellt hat, könnten es auch reinkopierte Fotos von früher sein...
Ich gebe zu, von der Aufmachung der Anzeige und der Optik des Fahrzeuges bin ich beeindruckt. Es scheint sogar ein 4-Sitzer zu sein und wahlweise mit Automatikgetriebe erhältlich. Dazu eine LOF, die auf 95km/h begrenzt ist. Soweit alles gut

17000€ für ein Gerät dieser Herkunft zu verlangen, finde ich, sagen wir mal, recht selbstbewußt. Aber man wird Käufer dafür finden, die von der Optik begeistert sind. Das Erwachen kommt dann erst später... :pfeif:

Vielleicht haben die Chinesen aber auch endlich mal ihre Hausaufgaben gemacht und die Technik ist weniger anfällig.... Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :unschuldig:

Edit: Hab gerade gesehen: Keine Lof, sondern EEC auf max 15kw begrenzt, daher die 95km/h. Vielleicht gibbet es ja ne Lof gegen Aufpreis....
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?
Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 3950
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: quadix vintage Buggy

Beitragvon lynx/triad » 11. Dez 2016 00:33

Für 17000€ bekomme ich aber auch zwei ordentliche auf VW basis...Da brauche ich nicht zu Überlegen
lynx/triad
Motorquäler
Motorquäler
 
Beiträge: 185
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Wohnort: Lippstadt
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100


Zurück zu Buggy-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste