Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Interessantes - Dubioses - Günstiges - Teures - welches Fahrzeug kaufen - Empfehlungen - was sollte man beachten - Testberichte von Usern

Moderator: rainer

Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Matizi » 19. Nov 2017 17:58

Hallo,
mein Name ist Mathias, ich bin neu hier und überlege mir gerade einen Baggy anzuschaffen. Der soll dann in oder auf einem Hänger stehen und hinter einem Wohnmobil hergezogen werden, um im Urlaub flexibel zu sein. Mache das seit 10 Jahren mit einem Caterham super7 (hat auch kein Dach) und es hat sich völlig bewährt. Habe dieses Jahr im Urlaub nun Leute gesehen die das gleiche mit einem Quadix machen. Da der Caterham null geländegängig ist und eigentlich nur auf der Straße fährt soll er jetzt gegen einen Buggy ausgetauscht werden.
Bin vor Jahren lange einen Suzuki Elliot gefahren und hatte eine Menge Spaß damit. Leider gibt es in Serienproduktion solche Fahrzeuge nicht mehr. Den Quadix find ich geil, aber ist halt ein China Teil. Würde ich mir auch noch näher anschauen falls es nichts adäquates in besserer Qualität gibt. Soll also definitiv etwas werden was geländegängiger und kleiner ist als ein normaler PKW und keine 2 t wiegt. Dabei ist mir der Fahrspaß wichtiger als der Komfort. Schön wäre es auch wenn zur Not unser kleiner Hund im Fußraum oder sonst wo noch Platz hätte. Gibt es was ähnliches wie den Quadix in besserer Qualität?
Sollte natürlich Straßen Zulassung haben und darf auch was kosten.
Hat vielleicht jemand tipps.

Grüße aus Bexbach Mathias
Benutzeravatar
Matizi
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Nov 2017 10:49
Wohnort: 66450 Bexbach
Buggy: Caterham HPC

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon lynx/triad » 19. Nov 2017 19:59

Lada Niva?
Qualitativ auch bescheiden aber bestimmt besser wie ein Quadix

Oder vielleicht einen Mehari
Mm-mehari.de
lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 221
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Wohnort: 59556 Lippstadt
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Tante Emma » 19. Nov 2017 20:47

Arctic Cat Wildcat 1000 :thumbup:
Tante Emma
Neuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 23. Mär 2013 20:10
Buggy: Arctic Cat Wildcat 1000

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Matizi » 20. Nov 2017 07:40

den Lada Niva finde ich langweilig und den Mehari hässlich :? Aber der Arctic Wildcat 1000 sieht aus als könnte man Spaß damit haben :clap:
Benutzeravatar
Matizi
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Nov 2017 10:49
Wohnort: 66450 Bexbach
Buggy: Caterham HPC

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Stieby » 20. Nov 2017 10:55

Moin,

Auf den Qualitätsvergleich zwischen einem Lada Niva und einem Quadix möchte ich hier gar nicht näher eingehen da hir Äpfel mit Birnen verglichen werden :kratz:

Zum Quadix kann ich etwas sagen da ich einen besitze :D

Als Spassfahrzeug hinter einem Wohnmobil ist ein Quadix Buggy durchaus geeignet und Spass macht er auch :wink: .
Wie bei allen Chinaböllern muß die Qualität am Anfang erst "hineingeschraubt" werden. Anschliessend hat man dann aber ein brauchbares Spassgerät.
Der Anhänger sollte dann aber eine Mindest (Innen)-breit von 1,70m und eine Länge von 3 Metern haben damit der Kleine auch draufpasst.

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon lynx/triad » 20. Nov 2017 21:39

Habe den Lada auch mit dem LJ verglichen
lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 221
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Wohnort: 59556 Lippstadt
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon EnduroTom » 20. Nov 2017 21:42

Hi

Der Polaris General sollte was für dich sein. :thumbup:

Gruß Thomas
Benutzeravatar
EnduroTom
Motorquäler
Motorquäler
 
Beiträge: 183
Registriert: 8. Nov 2013 23:49
Wohnort: Haan
Buggy: Polaris General

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Matizi » 22. Nov 2017 07:41

Vielen Dank schon mal für die wertvollen Tipps (bin schon ziemlich von dem Thema infiziert :D ) Meine Favoriten sind im Moment der Quadix und der Can Am Maverick X3. Ich weiß beide liegen preislich und auch sonst weit auseinander und sind natürlich nicht wirklich miteinander vergleichbar. Quadix gefällt mir optisch ganz gut und der Preis ist natürlich auch interessant Hab aber etwas Angst das er mir im Vergleich zum Caterham (220 PS/500 kg), den er ja ablösen soll etwas zu wenig Biss hat. Der Polaris General gefällt mir auf Anhieb wegen seiner Proportionen nicht so gut, sollte man sich aber vielleicht in Natura noch anschauen. Den Maverick (Ich glaub ich hab mich etwas verliebt :kratz: ) finde ich optisch der Hammer weil er etwas gedrungener ist, bin mir aber nicht sicher, ob er auf der Straße (wo er zwangsläufig letztendlich mehr gefahren wird als im Gelände) die richtige Wahl ist. Mir ist bewusst das Rational betrachtet balle 3 als reines Fortbewegungsmittel natürlich weniger Sinn machen aber wie eingangs schon geschrieben hatte ich mit meinem ersten Auto(Suzuki LJ80) nach der Führerscheinprüfung rückblickend am meisten Spaß obwohl dieser auch zu 99 % auf der Straße bewegt wurde. Beim Motorrad fahren fiel die Wahl auch immer auf KTM oder ähnliche und auch da hatte ich immer jede menge Spaß. Und darauf kommt es mir auch hauptsächlich an. Bin also auf jeden Fall bereit Nachteile bei 99 % Straßenverkehr zu haben wenn ich dafür abseits der Straße unvergleichliche Erlebnisse habe. Kann jemand was zum Maverick Sagen? Ist ja fast doppelt so teuer wie der Quadix und hat sicher genug Leistung aber taugt das Teil was? Beim Quadix hätte ich mit schrauben kein Problem aber beim Preis vom Maverick sollte die Qualität schon stimmen.
Benutzeravatar
Matizi
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Nov 2017 10:49
Wohnort: 66450 Bexbach
Buggy: Caterham HPC

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon bpeeck » 23. Nov 2017 18:13

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-241-9513

Hätte da ein Quadix im Angebot. Kannst dir ja mal anschauen
Gruß Sebastian
Wer bremst kommt später an !!!
Benutzeravatar
bpeeck
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 226
Registriert: 21. Sep 2009 15:20
Wohnort: Hamburg
Buggy: Quadix 800

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Matizi » 24. Nov 2017 07:29

Danke für das Angebot. Hab mich aber schon für den Maverick X3 entschieden. Muss jetzt nur noch den Caterham verkaufen und dann werde ich zuschlagen.
Gruß Mathias
Benutzeravatar
Matizi
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Nov 2017 10:49
Wohnort: 66450 Bexbach
Buggy: Caterham HPC

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Wuskan » 24. Nov 2017 20:25

kann dir nur eine Zforce 800 von cf moto anz herz legen ich hab zb. eine und das teil ist einfach perfekt :cool:
Wuskan
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Apr 2017 18:23
Buggy: Zforce 800

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Pit » 24. Nov 2017 21:15

Hallo Wuskan,
Du hast also einen Kindoad 1100 (laut deinem Profil) und einen Zforce 800 von cf moto :!:
:respekt: ... und ? mit beiden natürlich schon ordentlich Kilometer gemacht? oder wieso kannst Du den Buggy soooo empfehlen :?: :kratz:
Groetjes Pit
Kein Alkohol ist auch keine Lösung
Benutzeravatar
Pit
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 2604
Registriert: 8. Apr 2005 15:05
Wohnort: Heinsberg
Buggy: 150er PGO mit 250er Yamaha-Motor

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Wuskan » 24. Nov 2017 21:27

ich hatte ein kini so ca 1 monat am ende ging er zurück zuviel rost / defekt ect.
nun hab ich ca 4 monate die zforce und 4500km runter und bisher sehr zuverlässig dabei fahren wir gut 60% im gelände rum
bisher das größte prob. die lampe von der kennzeichenbeleuchtung war defekt :thumbup:
Wuskan
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Apr 2017 18:23
Buggy: Zforce 800

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon okko » 25. Nov 2017 17:53

Wuskan hat geschrieben:ich hatte ein kini so ca 1 monat am ende ging er zurück zuviel rost / defekt ect.
nun hab ich ca 4 monate die zforce und 4500km runter und bisher sehr zuverlässig dabei fahren wir gut 60% im gelände rum
bisher das größte prob. die lampe von der kennzeichenbeleuchtung war defekt :thumbup:

Du scheinst ein großer Glückspilz zu sein, wobei 4500km noch nicht allzu viel ist. Wenn´s bei der doppelten Laufleistung noch genauso aussieht, ist das für eine Chinakiste schon ganz gut. Zeig doch mal ein paar Bilder---- wir sind immer neugierig :cool:
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?
Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 3960
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III


Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon lynx/triad » 26. Nov 2017 18:47

Bilder nach möglichkeit ins Forum laden,sonst verschwinden die mit der Zeit,,

Zuviele wertvolle Bilder sind überm Jordan gegangen
lynx/triad
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 221
Registriert: 24. Mai 2015 22:32
Wohnort: 59556 Lippstadt
Buggy: Kinroad 650
Kinroad 1100

Re: Buggy auf Trailer am Wohnmobil

Beitragvon Matizi » 28. Nov 2017 07:17

Fährt hier jemand einen CanAm Maverick X3 ?
LG Mathias
Benutzeravatar
Matizi
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. Nov 2017 10:49
Wohnort: 66450 Bexbach
Buggy: Caterham HPC


Zurück zu Kauf-Ratgeber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste