Änderungen Rieke´s Oxo

500ccm von Oxobike bzw. Oxokart

Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon krabbenjoe » 20. Feb 2011 17:54

Moin,

hier mal ein paar kleine Änderungen:
Lenkstockschalter vom Alto, Umbau auf Schaltgestänge, anbringen der Ahk.
Handbremse u. Auspuff werden gelegentlich auch noch geändert.

Danke an: Toto, Michel, Markus u. Carny :schmusen:

Dann soll die Rieke wohl bald weg sein :buggyfahrer:

:nachdenklich:

Bild

Bild

Bild

Bild
Mal isser hart, mal isser weich. Aber immer weich ist auch hart
Benutzeravatar
krabbenjoe
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 2950
Registriert: 15. Jul 2006 21:34
Wohnort: Borken-Weseke
Buggy: Hauck Turbo

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon toto » 20. Feb 2011 18:30

Hi Krabbi ,


wird doch langsam :thumbup:

Gruß Toto
Benutzeravatar
toto
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 1499
Registriert: 16. Mär 2005 01:14
Wohnort: 47 *** Duisburg
Buggy: BCB 300-1

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon mpeli » 21. Feb 2011 09:17

Krabbe :thumbup:
Wann ist Jungfernfahrt :?:
Zu einer Jungfernfahrt gehört auch :toast: :toast: :toast: ........ :mrgreen:

Grüße Markus
Geht nicht,gibt´s nicht !!!
Benutzeravatar
mpeli
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 4077
Registriert: 15. Feb 2008 18:56
Wohnort: 36137 Bimbach/Fulda/Hessen
Buggy: Kinroad Suzuki 1300 GTI 16V -Made in Bimbach

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon krabbenjoe » 24. Jul 2011 11:21

Moin,

so ähnlich hatte Ich mir das gedacht:

Bild

Bild


:welcome:
Dateianhänge
c73b1f0b.l.jpg
c73b1f0b.l.jpg (94.98 KiB) 3724-mal betrachtet
Mal isser hart, mal isser weich. Aber immer weich ist auch hart
Benutzeravatar
krabbenjoe
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 2950
Registriert: 15. Jul 2006 21:34
Wohnort: Borken-Weseke
Buggy: Hauck Turbo

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon mike » 24. Jul 2011 11:25

Hallo Krabbe,
wie sieht es denn mit dem Tank aus :?:

Gruß
Mike
Der schon die Botschaft der BRD in Ljubljana von innen gesehen hat.
Benutzeravatar
mike
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 4355
Registriert: 24. Aug 2007 21:00
Wohnort: 47829 Uerdingen
Buggy: Hammerhead Zwergenbuggy

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon krabbenjoe » 24. Jul 2011 11:31

Mike, ist dicht!!

:schmusen:

Werde die Tage, die Tube mal fotografieren, und dann mal einsetzten.
Hat echt gut geklappt, mit dem Flüssignetall!!
Mal isser hart, mal isser weich. Aber immer weich ist auch hart
Benutzeravatar
krabbenjoe
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 2950
Registriert: 15. Jul 2006 21:34
Wohnort: Borken-Weseke
Buggy: Hauck Turbo

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon mike » 24. Jul 2011 11:42

Das hört sich doch gut an. :thumbup:
Dann wollen wir mal hoffen das es weiterhin dicht bleibt. :D

Gruß
Mike
Der schon die Botschaft der BRD in Ljubljana von innen gesehen hat.
Benutzeravatar
mike
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 4355
Registriert: 24. Aug 2007 21:00
Wohnort: 47829 Uerdingen
Buggy: Hammerhead Zwergenbuggy

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon rainer » 24. Jul 2011 11:46

Selbst wenn es nicht ganz dicht sein sollte,
so schlimm wäre das auch nicht.
Bei Krabbe selber spricht ja auch niemand drüber. :abwink:
Ich bin wie ich bin !
Die Einen kennen mich,
Die Anderen können mich!
(Dr. Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
rainer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3440
Registriert: 23. Nov 2007 20:10
Wohnort: Uedem
Buggy: Pgo 250ccm Chromomat.

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon krabbenjoe » 24. Jul 2011 11:49

:finger:
Der lange Urlaub bekommt Dir wohl nicht...

:nusstritt:
Mal isser hart, mal isser weich. Aber immer weich ist auch hart
Benutzeravatar
krabbenjoe
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 2950
Registriert: 15. Jul 2006 21:34
Wohnort: Borken-Weseke
Buggy: Hauck Turbo

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon Raikie » 5. Apr 2012 14:11

Hallo krabbenjoe,
hab gerade deine Änderungen am Buggy gesehen,machste das alles selber oder haste nen Schrauber?
LG Rainer
Raikie
Motorquäler
Motorquäler
 
Beiträge: 134
Registriert: 2. Apr 2012 20:34

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon isminaki » 30. Apr 2012 21:49

anrai2004 hat geschrieben:Hallo krabbenjoe,
hab gerade deine Änderungen am Buggy gesehen,machste das alles selber oder haste nen Schrauber?
LG Rainer


steht eigentlich im ersten Beitrag: :wink:
krabbenjoe hat geschrieben:Danke an: Toto, Michel, Markus u. Carny :schmusen:


Sind alle hier im Forum. :lehrer:
When nothing goes right.... go left!
Benutzeravatar
isminaki
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 2347
Registriert: 21. Mai 2006 14:16
Wohnort: Bremen / Athen
Buggy: Shark BCB 300

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon Raikie » 3. Mai 2012 17:48

ok habs nicht gesehn-trotzdem danke

Gruß Rainer
Raikie
Motorquäler
Motorquäler
 
Beiträge: 134
Registriert: 2. Apr 2012 20:34

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon Lisa_heinzen@web.de » 11. Mär 2017 23:40

Hallo
Ist die Anhängerkupplung eingetragen wenn ja mit wie viel kg .
Lisa_heinzen@web.de
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Mär 2017 15:05
Buggy: Dongfang df 500 gk

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon krabbenjoe » 16. Mär 2017 03:50

Ja. Gebremst mit 450 kg
Mal isser hart, mal isser weich. Aber immer weich ist auch hart
Benutzeravatar
krabbenjoe
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 2950
Registriert: 15. Jul 2006 21:34
Wohnort: Borken-Weseke
Buggy: Hauck Turbo

Re: Änderungen Rieke´s Oxo

Beitragvon Lisa_heinzen@web.de » 17. Mär 2017 14:51

@ krabbenjoe
Was hast du dafür alles umgebaut damit du sie eingetragen bekommen hast?
Weil mir würde mit geteilt solange ich keine Unterlagen mit Beispiel Eintragungen habe oder eine typen Genehmigung tragen die mir leider keine ein.
Leider kann ich nur hier kommunizieren weil ich kein yahoo habe.
Während schön wenn sich welche über Facebook melden die auch ein dongfang 500 besitzen
Facebook heiße ich Lisa Heinzen
Lisa_heinzen@web.de
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Mär 2017 15:05
Buggy: Dongfang df 500 gk


Zurück zu Oxobike 500ccm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast