Aufbauanleitung zum Shark BCB 300 ist online!

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.

Beitragvon toto777 » 16. Aug 2007 13:54

Auch von mir ein fettes Lob für diese klasse Anleitung :clap: :clap: :clap:
Nu fehlt mir nur noch der Buggy, aber der geht ja heute auf die Reise. :D

Gruß Thorsten
Benutzeravatar
toto777
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
 
Beiträge: 35
Registriert: 4. Jul 2007 13:46
Wohnort: 38319 Remlingen

Beitragvon Anika » 16. Aug 2007 16:58

Hallo zusammen,

benötige bitte mal Hilfe, wir haben eben gesehen das unterhalb des Motorraumes ein schwarzes Gummirohr ca. 1 cm da so rumhängt.
Kann mir jemand sagen was das ist?!?!
Danke
Anika
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
 
Beiträge: 33
Registriert: 10. Jun 2007 10:05
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon isminaki » 16. Aug 2007 17:00

Hallo Anika,

vielleicht ist es der Überlauf aus dem Vergaser.

Am besten ein Foto mit 'reinstellen.

Beste Grüsse :cool:

Isminaki
Benutzeravatar
isminaki
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 2347
Registriert: 21. Mai 2006 14:16
Wohnort: Bremen / Athen
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Anika » 16. Aug 2007 17:02

Hei Isminaki,
ah, das hatte mein Mann auch schon vermutet, dann wird es das bestimmt sein, aber ich mache mal lieber ein Foto, ODER?!
Anika
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
 
Beiträge: 33
Registriert: 10. Jun 2007 10:05
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Anika » 16. Aug 2007 17:16

Ja, das ist der Schlauch vom Vergaser.
Ist das denn richtig das der einfach so lose darunter hängt oder sollte man ihn irgendwo befestigen?
Anika
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
 
Beiträge: 33
Registriert: 10. Jun 2007 10:05
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon isminaki » 16. Aug 2007 17:26

Hallo Anika,

ja, das ist richtig.
Aus dem Schlauch kann Benzin herauskommen (tropfenweise). Wenn's mehr ist, ist was defekt.
Der Schlauch soll nur vermeiden, dass das Benzin nirgendwo auf den Motor, Getriebe oder sonst wohin läuft.

Beste Grüsse :cool:

Isminaki
Benutzeravatar
isminaki
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 2347
Registriert: 21. Mai 2006 14:16
Wohnort: Bremen / Athen
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Anika » 16. Aug 2007 17:28

Vielen Dank für die Info, dann kann es ja gleich los gehen. Fast fertig......JJJJJJJJUUUUUUUUUUUHHHHHHHHUUUUUUUUUUUUUUUUU
Anika
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
 
Beiträge: 33
Registriert: 10. Jun 2007 10:05
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Wiggels » 16. Aug 2007 17:42

Falls sich bei der späteren Montage des Gepäcksträgers herausstellt, dass Benzinhahn und Elektronik-Box (der größere schwarze Kasten auf der rechten Seite) kollidieren, so können behelfsweise die Gummibuchsen am Tank umgedreht werden.


Genau das Problem hatte ich.... :? Aber mit Gummis umdrehen hat es nicht gereicht.Ich hab sogar dünnere Gummis untergelegt,Fehlanzeige!Also musste ich an der Blackbox (Elektronikbox) an der Stelle wo er anschlägt etwas Platz schaffen. Hab ich auch getan natürlich gerade nur soviel das das Problem mit dem Benzinhahn erledigt ist....
----------------------------------------------
Nobody is Perfect!
Benutzeravatar
Wiggels
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 74
Registriert: 15. Mai 2007 16:56
Wohnort: 67728 Münchweiler a. d. Alsenz

Beitragvon Buugieman » 16. Aug 2007 22:12

Hi Wiggels,

das Problem hatte ich auch.... hab das Gewinde am Tank wo der Benzinhahn angeschraubt ist einfach 1cm abgeschnitten und dann hats gereicht!

Gruß Ingo
Buugieman
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 332
Registriert: 12. Mär 2007 14:10
Wohnort: Süd-Pfalz
Buggy: Ness Goka 1300

Beitragvon Mentos77 » 16. Aug 2007 22:22

Kam heute leider nicht mehr dazu das Lenkrad mittig einzustellen, da mein Hinterreifen seit einer kurzen Probefahrt defekt ist.
Hatte danach keine Lust mehr zu schrauben :(

Gruß
Mentos77
--> GOKA 1300 NeSS <--
Wer später bremst ist länger schnell
Mentos77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 352
Registriert: 26. Dez 2006 18:40
Wohnort: 56825 Weiler
Buggy: GOKA 1300 NeSS
Shark BCB 300 (noch)

Beitragvon Chris » 17. Aug 2007 02:18

===============
>> Update 17.08. <<
===============


Hallo Leute,

viele Eurer Anregungen (und noch ein paar Dinge mehr) sind im gerade aufgespielten Update aufgenommen worden.

Zum Thema PDF: Dies erfordert ein vernünftiges Seitenlayout, und die Arbeit hierfür wollen wir zu diesem Zeitpunkt lieber in die Erweiterung der Anleitung fließen lassen. Bitte benutzt erstmal die Druckfunktion Eures Browsers. Gute Browser :wink: haben eine Option, um das Drucken des Hintergrundes abzuschalten. Außerdem kann man die Ausgabe oftmals skalieren (am besten auf 70%), so dass immer drei Fotos auf eine Seite passen. Die Anleitung umfasst dann ca. 44 Seiten und sieht eigentlich gedruckt ganz brauchbar aus.

Viel Spaß beim Lesen und Schrauben,

Chris
BCB 300
Benutzeravatar
Chris
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 754
Registriert: 15. Okt 2006 20:18
Wohnort: Mittelfranken
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon illusorry » 17. Aug 2007 09:22

Ich hatte Probleme , da Teile des Textes fehlten:

Besser alles makieren, dann kopieren und in Word oä. einfügen.

Noch mal prüfen und dann Druck. :wink:
Benutzeravatar
illusorry
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 65
Registriert: 31. Mär 2007 17:53
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon TimK » 17. Aug 2007 09:23

Hallo Chris!

Hab noch ne kleine Anregung...könntet ihr bei einem Update vor den hinzugefügten Text/Thema (wie jetzt mit der Lenkung, Kettenspannung, etc.) nicht vielleicht mit *Update 17.08.07*? So jeder die 'Seite durchsuchen' seines Browsers benutzen und muss nicht noch mal alles von Hand durchsuchen. Wer seinen BCB gerade erst beginnt zusammenzuschrauben, der "muss" eh alles lesen :bonk: . Aber für diejenigen, die ihn schon "fertig" haben kann das sehr sinnvoll und erleichternt sein.

Ist keine Kritik (denn die Anleitung ist echt spitzenklasse gemacht), sondern wirklich nur ne kleine Anregung.

Gruß
Tim
TimK
 

Beitragvon bolek » 17. Aug 2007 10:41

würde auch vorschlage das alle updates extra gekennzeichnet werden, da man immer erstmal alles durchblettern muss um zu gucken was jetzt neu ist.

p.s superfettekrasse anleitung. respekt :D
bolek
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 97
Registriert: 22. Apr 2007 19:48
Wohnort: 45968 Gladbeck
Buggy: BCB300, Kinroad 1100, F-Kart 100

Beitragvon Wiggels » 17. Aug 2007 10:46

Buugieman schrieb:
das Problem hatte ich auch.... hab das Gewinde am Tank wo der Benzinhahn angeschraubt ist einfach 1cm abgeschnitten und dann hats gereicht!


Stimmt, darauf bin ich gar nicht gekommen... :bonk:


Gruss Peter
----------------------------------------------
Nobody is Perfect!
Benutzeravatar
Wiggels
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 74
Registriert: 15. Mai 2007 16:56
Wohnort: 67728 Münchweiler a. d. Alsenz

Beitragvon Wolle » 17. Aug 2007 10:56

Blackbox Halter minimal nach unten biegen tut's übrigens auch...
http://www.buggytrends.de - News aus der Buggy-Szene
-------------------------------------------------------
"Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein"
-------------------------------------------------------
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Wolle
Admin
Admin
 
Beiträge: 10952
Registriert: 11. Sep 2004 15:12
Wohnort: Köln
Buggy: PGO Bugrider250 :: Kinroad/Suzuki 800 :: Kasea 150

Beitragvon Speedy-Wolle » 17. Aug 2007 13:52

Hallo Chris,

sollte man nicht das Abschmieren der Vorderradschwingen nicht auch in die Anleitung aufnehmen :?:
Gruß
Speedy-Wolle
Benutzeravatar
Speedy-Wolle
Motorquäler
Motorquäler
 
Beiträge: 115
Registriert: 28. Feb 2007 21:05
Wohnort: Wiernsheim

Beitragvon Buugieman » 17. Aug 2007 23:31

Hi,

ja wäre mal interessant wieviel Schmiernippel hat der BCB?? Die Pedalerie hat auch zwei! Noch welche?

Gruß Ingo
Buugieman
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 332
Registriert: 12. Mär 2007 14:10
Wohnort: Süd-Pfalz
Buggy: Ness Goka 1300

Beitragvon BuggyHocke » 18. Aug 2007 00:30

ich habe 4 gefunden....2 Pedale und 2 bei den Vorderrädern

keine Ahnung ob mein personal Mechaniker mehr gefüllt hat :mrgreen:
BuggyHocke
 

Beitragvon Buugieman » 18. Aug 2007 12:27

Hi,

eigentlich müsste das in eine "Wartungsanleitung"! Abschmieren und Ölwechsel etc.... :mrgreen:

Gruß Ingo
Buugieman
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 332
Registriert: 12. Mär 2007 14:10
Wohnort: Süd-Pfalz
Buggy: Ness Goka 1300

VorherigeNächste

Zurück zu Shark BCB-300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste