BCB Motor Tuning

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.

BCB Motor Tuning

Beitragvon crosser91 » 15. Dez 2013 16:17

Hallo liebe BCB Fahrer
Ich habe mir einen BCB 300 BJ 2007, letztes Jahr zugelegt. Der Motor hat mittlerweile ca. 8000km runter. Das weis man nicht so genau, der Tacho will nicht gehen. :( Mir zieht er von unten raus ein wenig schlecht.

1. Kann man den Motor aufbohren, um so mehr Leistung zu bekommen?
2. Gibt es andere Motoren die ich einbauen kann?
3. Oder habt ihr andere Ideen? :nachdenklich:

Ich hoffe auf eure Hilfe und bin jetzt schon dankbar für jede hilfreiche Antwort. :)
crosser91
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Mär 2013 17:41

Re: BCB Motor Tuning

Beitragvon Henni » 17. Dez 2013 10:35

Moin moin.
Wenn er von unten etwas langsamkommt, kannst es mal lleichteren Gewichten in der Variomatik versuchen.
Ähhh ja...!!
DOSENBIER und KEKSE für den WELTFRIEDEN !!¡!
Benutzeravatar
Henni
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 892
Registriert: 16. Jun 2008 14:55
Wohnort: Lingen (Emsland)
Buggy: BCB 300 / Kia Magentis / Altes Hollandrad.

Re: BCB Motor Tuning

Beitragvon okko » 17. Dez 2013 11:28

Was die Optimierung von den Motoren angeht, empfehle ich, die Suchfunktion zu benutzen. Da ist wirklich schon massig viel geschrieben worden.
Gruß

Jochen

Und?
Wat nu?
Benutzeravatar
okko
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 3927
Registriert: 4. Aug 2007 21:53
Buggy: Elektrisch? vorher
Secma Fun-Buggy, Eppella/AGM 250III

Re: BCB Motor Tuning

Beitragvon crosser91 » 17. Dez 2013 16:24

Henni hat geschrieben:Moin moin.
Wenn er von unten etwas langsamkommt, kannst es mal lleichteren Gewichten in der Variomatik versuchen.


Das wäre mal ein versuch wert. Danke

okko hat geschrieben:Was die Optimierung von den Motoren angeht, empfehle ich, die Suchfunktion zu benutzen. Da ist wirklich schon massig viel geschrieben worden.


Die habe ich genutzt, bevor ich was geschrieben habe. Aber in sauen aufbohren und so, nichts gefunden.
crosser91
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Mär 2013 17:41

Re: BCB Motor Tuning

Beitragvon toto » 18. Dez 2013 21:01

Hi crosser91 ,

Lass die Finger davon !!!! :lehrer:
Du schrottest den Motor damit !!

Spiel mit der Vario und den Kettenrädern :wink:

Viel Spaß beim Schrauben :thumbup:

Gruß Toto
Benutzeravatar
toto
Mod-Team
Mod-Team
 
Beiträge: 1499
Registriert: 16. Mär 2005 01:14
Wohnort: 47 *** Duisburg
Buggy: BCB 300-1


Zurück zu Shark BCB-300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste