Der BUGGY-CLUB Buggy - Update 07.03.2007

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.

Der BUGGY-CLUB Buggy - Update 07.03.2007

Beitragvon Groovy » 8. Okt 2006 23:43

Letztes UPDATE : 07.05.07

ZIEL erreicht !!!!
...nur damit es keiner verpasst.....

SHARKBUGGY hat den Mitglieder-Aktions-Preis bis zum 12.05.07 verlängert !!

http://www.buggy-club.de/ftopic4238.html
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- 16.10. INTERMOT EINDRUCK s. unten
- 17.10. MOD-feedback von China (s. Wunschliste), neue Bestellungen
- 19.10. Probefahrt (s. PROBEFAHRT ganz unten), 2 neue Bestellungen
- 21.10. 2 neue Bestellungen
- 25.10. der Buggy hat die EEC (TÜV Rheinland)
- 14.11. Die China-REise ist organisiert, Prototyp wird gebaut
- 17.11. 2. Besteller Liste wird gefüllt (bereits mehrere REgistrierungen)
- 11.12. Toto und Groovy sind in China angekommen.
- 12.12. Vergesst alles dagewesene......und was unten steht......es wird noch viel besser... :crazy:
- 19.12. schaut mal hier: http://www.buggy-club.de/ftopic3210.html
- 12.01. Der Prototyp vom BCB soll Ende Januar fertig sein. Sobald ich Gewissheit habe, wieviel die Chinesen von unserem 50-Punkte-Plan umgesetzt haben, werde ich einen neuen Fred aufmachen, der Euch ausführlich über alles informiert.

Als kleinen Vorgeschmack schon mal ein kleines Video...
vom Testmuster (Ur-Prototyp)...vieles fehlt noch.... :wink:

Bild
http://www.buggy-club.de/videos/BCB-Ur-Prototyp.avi
-------------------------------------------------------------------------------------

17.11
Hallo Leute,
wir bleiben am Ball. Wer noch für das Frühjahr einen geilen Buggy sucht kann sich hier vormerken lassen. PM an mich für mehr Infos.

14.11.
WIR (Toto und ich) fahren nach China !!!
Jau, richtig gelesen, die Exklusivrechte am BCB sind gesichert und wir haben eine Einladung bekommen den Prototypen (nach unserer Spezifikation) in China zu testen.
[/size][/color]
Wir fliegen noch dieses Jahr und damit steht dem BCB-Frühjahr (fast) nichts mehr im Wege.
Also, ich werde dann demnächst an exponierte Stelle in diesem Forum berichten.
Freut Euch auf ein RICHTIG GEILES TEIL....

25.10.
Die EEC für den TBM250-2 super ist da (TÜV Rheinland)

10.10.
ACHTUNG! Die Aktion mußten wir auf Grund der enormen Anfrage
und begrenztem "Schrauberfetenplatz" jetzt begrenzen.
Sollten weitere Interessenten für eine 2. Bestellung
da sein, könnt ihr Euch gerne melden, ich setze Euch dann auf eine Warteliste.
Falls einer der jetzigen Teilnehmer abspringt rückt Ihr sofort nach.
Sonst wirds erst beim nächten Mal was....
-----------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------

Hallo alle zusammen. :welcome:

Ihr habt davon gehört oder Euch sogar schon daran beteiligt.
Ein paar der :crazy:-People in diesem Forum haben sich eine Aktion vorgenommen die SO
noch nicht da gewesen ist. Allen voran meine Wenigkeit. :crazy: :bonk:

Dieser Beitrag ist für all diejenigen interessant die zu folgendem "JA" sagen können:
- Ich will mir in nächster Zeit einen -vernünftigen- Buggy zulegen
- Ich will mir ein stärkeres Modell zulegen (250ccm)
- Ich will keine +€5000.-- für einen PGO o.ä. ausgeben
- Ich will "Einfluss" nehmen können auf den Hersteller/Buggy
- ..und ich bin bereit ein gewisses (Rest-)Risiko zu tragen


FESTE (vertragl.) BESTELLUNGEN
"Bestellungen*" : 19

----------------------------------------------------------------------------------

HINTERGRUND:
Durch intensive Recherche bin ich an einen der "besseren" Hersteller von unseren geliebten Spielzeugen gekommen und ein extrem langer Thread
"1200 Hersteller in China...und meine Suche"

GUCKST DU HIER :shock: http://www.buggy-club.de/ftopic2724.html :shock:

gibt Aufschluss darüber wie es dazu kam, daß nunmehr dieser Thread entstanden ist.

Bevor ihr weiterlest sind folgende Punkte äußerst wichtig und sollten von
allen, die sich beteiligen wollen ernsthaft berücksichtigt werden:

:!: WICHTIG :!: :

A) Es handelt sich hier um ein Gemeinschaftsunternehmen, d.h. jeder , der mitmacht sollte versuchen etwas dazu beizutragen (dazu mehr s. unten)
B) Händler dürfen als Individuen mitmachen, aber nicht um daraus
geschäftlichen Profit zu schlagen
C) Wir reden hier über einen Direktimport - OHNE Zwischenhändler -
also OHNE Gewährleistung in Sinne des deutschen Gesetzes gegenüber mir (als Organisator)
oder jeglichem anderen Teilnehmer bei dieser Aktion.
D) Es gibt eine einjährige Garantie (Details s.u.) des Herstellers und das Risiko das dieser sein Serviceversprechen (unten mehr) einhält muß jeder selbst tragen.
E)Es gibt derzeit noch KEINE Garantie, daß dieser Deal zustande kommt, da ich noch mit den Chinesen verhandle und versuche die gegenseitigen Interessen abzustecken.
Außerdem fehlt noch der Nachweis der EEC Papiere, die aber -angeblich- im Zulauf sind.
F)Falls das Ganze zustande kommt werden die wichtigsten Punkte zwischen uns vertraglich abgesichert werden (müssen), da es sich trotz eines zu erwartenden sehr guten Preises um sehr viel Geld handelt.
Siehe dazu auch Aktionsplan unten.
G)Wir treten als Individuen (und zwar jeder für seinen Bug) auf, evtl. kann das Ganze über einen Verein ( :welcome: Hallo Wolfgang!!) "Buggy-Club e.V." vereinfacht werden...
H)Der Hersteller für den potentiellen (B)uggy-(C)lub-(B)uggy (Name als Platzhalter) ist TBM. Lt Aussage der Sales-Manager aus :mrgreen: -Land
produziert TBM für Kinroad, Empella, PGO , etc...


Dieser Thread wird ab sofort permanent mit den aktuellsten Informationen gefüttert und auf dem laufenden gehalten.

SPEZIFIKATION des BUGGYS:
Bild
Bild
Bild

INTERMOT UPDATE
Der Name ist TBM250-2 "super" und konnte auf der InterMot am MOTOR MANIA Hall 8 stand 68 Stand besichtig werden
Am Kinroad Stand Halle 04 Stand A071 stand "nur" die "normale" Version
Unser (Toto´s und mein) Eindruck war insgesamt sehr positiv. Die Verarbeitung ist mindestens - wenn nicht besser als - die eines PGO (Schweißarbeiten) , viele kleine, aber nützliche Detailverbesserungen (s. "Rausfallschutz für Kleinteile am Sitz) konnten wir finden aber auch alte Probleme (Plastikmuffen, 12V Buchse an falscher Stelle, etc...)
Manche Lösungen sind eindeutig besser als PGO, z.B. die Durchführung eines Schlauches durch die Rahmenkonstruktion zum vorderen Kühler. PGO nutz hier die Rohre des Rahmens (kühlt evtl. zusätzlich, aber ist kritisch wegen der Anfälligkeit der Rohre gegen Korrosion etc..)
Die Sitze sind fantastisch, bequem, und guter Seitenhalt.
Das Platzangebot ist DEUTLICH größer als beim PGO250
Wir haben sogar einen 198cm Mann (Kollege von Toto) reinsetzen können. Der sitzt dann ungfähr wir ich (187cm) im PGO250 (etwas beengt) - aber es geht.
UND - die "standard Version des TBM250 (=neuer Kinroad 250) ist etwas enger als die BCB Variante.
Der "Gepäckträger" ist (für Buggy-Verhältnisse) groß, im Vergleich zum PGO riesig einzustufen. Volle 87cm Breite mal 55cm Tiefe nutzbar
( :toast: = 2 Kisten Bier - für manche kaufentscheidend.. :wink: .)
+ 10L Tank (für SUPER/BENZIN ihr Hornies :roll: :wink: :D )

Ich selber saß im TBM250-2 super - bequem. Mehr Detail + Photos gibts
im BCB Member Teil....
...und laßt Euch nicht von anderen Aussagen über platte Reifen etc... täuschen, dafür gabs Gründe - wie für vieles mehr....Infos im BCB-Member Teil.
------------------------------------------------------------------------
Die technischen Spezifikationen:
Engine Type 13.0 [b[ kW [/b] water and oil cooling, 4-stroke, OHV
geklärt dank Mjr TOM, der Motor ist ein HELIX Nachbau, s. dazu auch Seite 4 im Member-Thread
Displacement 249cc
Starting System Electrical
Fuel Capacity(Gal/L) 2.65 gallons/10L
Oil Capacity 30 oz./0.89L
Transmission Gear shift CVT 4 shifts (High, low, neutral, reverse) <- 2-Gang Schaltung Automatic (stick-shift)
Drive Dual wheel drive
Final Drive Rzeppa joint shaft
Tires & Wheels
Front Wheel 20 x 7 - 8 Alloy wheel
Rear Wheel 22 x 10 - 10 Alloy wheel
Frame Type - heavy gauge - fixture welded 32mm Steel
Finish metal spray-paint
Suspension
Front Dual A-arm with two shock absobers
Rear Independent Swingarm/Double oil damped shock
Brakes
Type Front and rear disk brake
Controlled by Foot
Performance
Maximum Speed (Approx) 58 mph/92 km/h
lt. Aussage Motor Mania fährt der Prototyp in China (ohne Tacho Tuning) +110km/h ... wär schön, wenns auch nur annähernd so viel wird.
Fuel Consumption (Approx) 30-50 mpg
Terrain Hills, slopes, grass, mud and sand
Special Features
Dual Seat Fingertip slide adjustable
Restraint System Dual 4 point retractable safety belts
Engine Stop Switch/Dual On steering panel
Dimensions
Maximum Rider Weight 542 lbs./245Kg
Net/gross weight 280Kg/320kg
Color: red, black, purple, oliv-green, blue, silver, yellow

YUSA BATTERY
METALIC PAINTING.
ALLOY WHEEL STANDARD
NUT AND SCREW STANDARD PARTS AND LOCK MADE IN TAIWAN
WIRE MATERIAL STAINLESS STEEL
ALLOY MUFFLE AS THE STANDARD
SAME QUALITY LEVEL AS THE PGO TAIWAN .
DOUBLE WATER RADIATORS
SHAFT TRANSMISSION
INSIDE REVERSE
HI AND LOW TWO FORWARD SPEED.
SPORT SEAT
DIGITAL SPEEDOMETER
STREET TIRE
-----------------------------------------------------------------------------
Hinzu kommt, daß TBM unter Umständen bereit ist auf realisierbare Verbesserungen/Modifikationen/Vorschläge
von unserer Seite einzugehen


Update 17.10.
Wir haben schon Zusagen aus China für die ersten Mods.
Details s. BCB Insider-Forum

LISTE DER (REALISTISCHEN) WÜNSCHE and den BCB:
(Wünsche, die nicht notwendiger Weise eine neue EEC/COC erfordern)

- Hohlraumversiegelung
- LED-Rücklichter und Blinker
- 3. Bremsleute
- 55W Frontscheinwerfer (bereits von TBM als "möglich" zugesagt.
- bessere Flexrohre
- gekapselte Kugellager
- bessere, rundlaufende Felgen
- UV-resistente Kabel/Schläuche etc.
- bessere sitze (CG: Sportsitze sind im TBM vorhanden - Qualität ?)
- sonnen segel
- gepolsterter "käfig"
- Abmasse größer wie PGO (CG: Beinfreiheit für größere Personen) ist definitiv so
- haltbarer Auspuff dieses beinhaltet eine bessere lagerung (gummi)
- der buggy muss sich optisch unterscheiden von den anderen herstellern (CG: dies ist eher nur langfristig möglich denke ich)
- Batterie Hauptschalter
- Benzinhahn und Tankanzeige
- Ordentliche Schutzbleche, die vorderen mitlenkend, wie beim PGO-Einsitzer.
- Blinkerschalter an der Lenksäule (wie bei meinem PGO-ES)
- Dachträger für Koffer etc.
- Ladebuchse für Akku am Heck (evtl. reicht ja eine Zigarettenanzünder-Steckdose!?)
- Eure Vorschläge an mich

VORSCHLÄGE FÜR ERSATZTEILE / ANBAUTEILE:
...die evtl. mitbestellt werden könnten
Bitte um Vorschläge.... lt. TBM werden 2% Ersatzteile gestellt
(ich hab aber keinen Schimmer bisher - welche)

- Alukoffer
- Rückleuchten
- Antriebsriemen
- Kopf/Fußdichtungen
- Anlasser
- Lichtmaschinen und Züge
- Bremsklötze
- Kugelköpfe
- Gummi-Teile (Lenkung)
- Luftfilter
- Achsschenkel
- Ersatzreifen

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIONEN / HILFESTELLUNGEN
Hilfe / Vorschläge bitte an mich zum Eintrag hier

- Wolfgang stellt (kostenfrei) seine Werkstatt in Köln zur Verfügung um die Buggys in einer Gemeinschaftssitzung zu montieren.
Spenden in Form von Bier oder andere Art sicherlich willkommen..
- Ralli checkt die Möglichkeiten für Containertransport über seine Kontakte zu SinoTrans
- michaelgeli / Pulverher helfen bei Zollformalitäten
- PIT hat Kontakte zu einem Print-shop für die Aufkleber vom BCB
- Black-Shark hat Kontakte zu Container-Spedition und kann aushelfen....
- Hermann hilft (2 linken Händen) beim Schrauben bei der Schrauber-Party
- Big-T. bringt aklfreien Bölkstoff und Vorschlaghammer (als Notlösung)
- Big-T. könnte Stoßdämpferbuchsen aus POM oder PU im Vorfeld drehen
um direkt eine Verbesserung einzubauen...
- Mjr Tom bringt Kaffee und Kuchen
- TheTank macht "Mädchen für Allles" ( :bonk: wenn da man nciht schief geht) :wink:


TIPS und TRICKS

- "Beweis-Photos" machen lassen bevor die Buggys verschickt werden
- Alarmanlage beim "Schraubertag" direkt mit verbauen
(hat jemand Kontakte/Quellen für eine günstige Version x10 ?)
- Hohlraumversiegelung durchziehen beim Zusammenbau. Vorschläge ?
- Die verwendete Kühlflüssigkeit sollte man schleunigst austauschen. Bei den Rollern hats wohl schon Probleme (Korrosion, Ablagerungen) gegeben.
- Beim Öl wäre ich auch vorsichtig. Ölwechsel nach ca. 500km ist wichtig, da kommen noch einige Späne aus der Fertigung raus. Habe Öl mit Molybdänsulfit-Zusatz eingefüllt, keine Probleme.
- (Mjr Tom) Tuning-Variomatik für 126,- von Malossi. Beim 250er PGO bringt die lt. anbietendem Händler ungefähr 10 km/h mehr
(95km/h bei 90kg Fahrer, per GPS gemessen)


ZU KLÄREN
Hilfe / Vorschläge / Hinweise bitte an mich zum Eintrag hier
- Versicherungen (Transport etc....)
- Vertragliche Seite unter uns. Wer kann anwaltstechnisch aushelfen ?
- ...

-------------------------------------------------------------------------------------
PROBEFAHRT

Am 18.10. hatte ich die Gelegenheit das einzig bisher zugelassen Modell des TBM250-2 standard (ohne 2-Gang) probezufahren.

Bild
( Das 2. vordere Schutzblech hat jemand anderes beim Probefahren um die Halle - gekillt )

Leider waren keine nummernschilder verfügbar, so daß ich nur im "Gelände" rumdüsen konnte. Leider beschränkte sich dieses ber auch auf den Schotterweg um die Halle.
Der Motor hört sich für mich gut an und das Händling war cool. Der Anzug kommt weich (etwas zu weich villeicht), aber dafür läßt es sich samtweich rückwärtsfahren.
Ich hab den Motor bestimmt 15-20 min im Leerlauf tuckern lassen und bei ca 15° Außentemperatur (wen wunderts) sprangen noch nichteinmal die Kühl-Fans an. (Dieser Typ hatte keinen 2. Frontkühler)
Man beachte das Front-Design (Epella) - jedoch wird Epella nicht mehr von TBM beliefert.
Leider konnte ich keine Höchstgeschwindigkeit ermiiteln.
Im direkten Vergleich mit Wolfgangs PGO250, den ich Sonntags zuvor auf der Strasse gefahren habe war dieser hier in sofern besser als das ich vernünftig Platz hatte.

Die Kurzvideos sind hier:

http://www.buggy-club.de/fotos/videos/T ... andgas.wmv
Bild

http://www.buggy-club.de/fotos/videos/T ... andard.wmv
Bild

----------------------------------------------------------
Abschließend bleibt nochmals zu sagen: Dies ist ein Versuchsballon, der nur überleben wird, wenn sich genügend Leute finden, die ihn unterstützen.
Das feedback das aus dem anderen Threat kam war bisher sehr gut.

Also, wenn alles klappt sollte die nächste Saison mit etlichen neuen Buggy-Club-Buggies starten.....

Gruß
Euer Groovy
Zuletzt geändert von Groovy am 7. Mai 2007 16:33, insgesamt 71-mal geändert.
Benutzeravatar
Groovy
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 1385
Registriert: 2. Okt 2006 00:14
Wohnort: 21255 Dohren
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Wolle » 16. Okt 2006 08:07

Da die Sache langsam Formen annimmt, haben wir eine eigene Kategorie für den BCB 250 eingerichtet.

Bei Interesse könnt Ihr euch im BCB-250 Forum weiter informieren. Dort können auch Bestellungen abgegeben werden:

http://www.buggy-club.de/forum46.html


Diejenigen, die bereits den BCB 250 bestellt haben, können weiterführende Infos in unserem BCB-250 Insider Forum erhalten:

http://www.buggy-club.de/forum47.html




Der Rest dieses Beitrags wurde abgetrennt. Hier geht es weiter:

http://www.buggy-club.de/ftopic2798.html
http://www.buggytrends.de - News aus der Buggy-Szene
-------------------------------------------------------
"Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein"
-------------------------------------------------------
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Wolle
Admin
Admin
 
Beiträge: 10952
Registriert: 11. Sep 2004 15:12
Wohnort: Köln
Buggy: PGO Bugrider250 :: Kinroad/Suzuki 800 :: Kasea 150

Beitragvon Chris » 16. Okt 2006 12:57

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Mühe, die Ihr Euch bisher gemacht habt. Ich verfolge das Thema mittlerweile sehr interessiert, bin aber noch nicht ganz BCB-"reif". Jede zusätzliche Info, die hier bisher gepostet wurde, hat mich aber ein wenig weiter gebracht.

Ich hoffe, dass mit der Eröffnung einer geschlossenen Benutzergruppe der Thread hier wenigstens nicht ganz austrocknet. Diejenigen, die bisher am meisten drin sind im Thema (aka "Besteller"), werden doch wohl nun eher unter sich diskutieren, oder?

Klar habe ich gelesen, dass der öffentliche Thread nach wie vor mit Informationen gefüttert werden soll. Aber wenn da alles dabei sein soll, was potentielle Besteller zu tatsächlichen Bestellern macht, dann ist das doch wohl viel Arbeit. Warum wollt Ihr Euch die machen?

Grüße,

Chris
Benutzeravatar
Chris
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 754
Registriert: 15. Okt 2006 20:18
Wohnort: Mittelfranken
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Hermann » 16. Okt 2006 13:10

Hi Chris, weils der liebe Nachbar einem recht schwer macht, gugst Du hier:

http://www.buggy-club.de/ftopic2746-s30.html#25892

und dann diese Zeilen:

toto hat geschrieben:...Zumal ich am Stand in Halle 8 erfahren habe , das wir, Groovy und ich (die vom Club) schon am Samstag dort waren :?: :?: .

Obwohl wir doch erst heute zur Messe gefahren sind!!!! Komisch???
Wollte uns da jemand ein Schnippchen schlagen???...


Welche Gründe gibt es sich für Jemand anderes auszugeben?

Meine heile Welt zerbröselt, wo bin ich hier nur gelandet :ratlos: ?

Gruß, Hermann
Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung läuft.
Benutzeravatar
Hermann
Admin
Admin
 
Beiträge: 5795
Registriert: 30. Mär 2005 16:02
Wohnort: Duisburg
Buggy: 800er Kinroad
mit Alto Triebwerk Mix 2 & Klaufix

Beitragvon Wolle » 16. Okt 2006 13:45

Hallo Chris :willkommen:

die normalen Infos zum Buggy wirst Du auch weiterhin im für dich zugänglichen Bereich bekommen. Dort steht alles zu der grundsätzlichen Technik und auch das, was sonst noch zur Entscheidungsfindung wichtig sein könnte.


PS: Bitte keine Postings mehr hier :!:


Hier ist der richtige Ort:

http://www.buggy-club.de/forum46.html
Zuletzt geändert von Wolle am 16. Okt 2006 14:18, insgesamt 2-mal geändert.
http://www.buggytrends.de - News aus der Buggy-Szene
-------------------------------------------------------
"Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein"
-------------------------------------------------------
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Wolle
Admin
Admin
 
Beiträge: 10952
Registriert: 11. Sep 2004 15:12
Wohnort: Köln
Buggy: PGO Bugrider250 :: Kinroad/Suzuki 800 :: Kasea 150

Beitragvon nixi » 22. Okt 2006 01:05

Hermann hat geschrieben:Welche Gründe gibt es sich für Jemand anderes auszugeben?

Meine heile Welt zerbröselt, wo bin ich hier nur gelandet :ratlos: ?

Gruß, Hermann


puhhh ... was bin ich froh den falschen Buggy am Kinroadstand für den BCB gehalten zu haben und den richtigen BCB somit gar nicht gesehen habe - bin also fein raus, hab ein bombensicheres Alibi :mrgreen:
Grüße Nixi
Route-Harz Nr. 7 vom 1.-4.9.2016 ... natürlich alles nur rein zufällig.
Benutzeravatar
nixi
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 3881
Registriert: 4. Mai 2006 08:49
Wohnort: Erfurt
Buggy: GoKa1300, vorher Kinroad 250GK7 und Goka 650

Beitragvon xean » 24. Okt 2006 19:32

Schade bin leider zu spät. Habe lange den Thread verfolgt und mich nunu endlich regestriert.

Ich hätte auch auf jeden Fall noch Interesse also falls sich noch etwas auftun sollte wäre ich auch mit dabei.
xean
 

Beitragvon Groovy » 24. Okt 2006 20:26

Hallo Xean.

:willkommen: im Club....

nicht verzagen - wir registrieren jeden der mir seine Adresse und email als
PM schickt...
Es ist ja nicht ganz sicher ob alle am Ball bleiben und wer weiß, vielleicht gibts ja direkt noch ein 2. Bastelwochenende.....

Also an alle die noch Interesse haben - meldet Euch trotzdem

Gruß
Groovy
Benutzeravatar
Groovy
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 1385
Registriert: 2. Okt 2006 00:14
Wohnort: 21255 Dohren
Buggy: Shark BCB 300

Toto und Groovy in China angekommen - Bau des BCB begonnen

Beitragvon Wolle » 11. Dez 2006 11:32

Update 11.12.

Toto und Groovy sind in China angekommen:

http://www.buggy-club.de/ftopic3175.html
Benutzeravatar
Wolle
Admin
Admin
 
Beiträge: 10952
Registriert: 11. Sep 2004 15:12
Wohnort: Köln
Buggy: PGO Bugrider250 :: Kinroad/Suzuki 800 :: Kasea 150

Beitragvon Groovy » 12. Dez 2006 19:01

update 12.12. es ist einfach nur cool hier.
Sag einer was gegen "unsere" Chinesen, die haben es voll drauf....
... und manch ein "Hersteller" würde sich wundern, was wir so alles wissen...
Benutzeravatar
Groovy
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 1385
Registriert: 2. Okt 2006 00:14
Wohnort: 21255 Dohren
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Groovy » 13. Jan 2007 11:14

update 12.01.07
Benutzeravatar
Groovy
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 1385
Registriert: 2. Okt 2006 00:14
Wohnort: 21255 Dohren
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Hermann » 13. Jan 2007 12:44

Hi Groovy, welches Video? Habe dann mal 3 Stück zur Auswahl eingesetzt, also bitte nur ein Video pro User Downloaden :mrgreen: !

Gruß, Hermann
Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung läuft.
Benutzeravatar
Hermann
Admin
Admin
 
Beiträge: 5795
Registriert: 30. Mär 2005 16:02
Wohnort: Duisburg
Buggy: 800er Kinroad
mit Alto Triebwerk Mix 2 & Klaufix

Beitragvon Groovy » 13. Jan 2007 15:05

Hermann hat geschrieben:Hi Groovy, welches Video? Habe dann mal 3 Stück zur Auswahl eingesetzt, also bitte nur ein Video pro User Downloaden :mrgreen: !

Gruß, Hermann


Sorry, richtiges Video ist in Deinem email-Psotfach....
Danke

Gruß
Groovy
Benutzeravatar
Groovy
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 1385
Registriert: 2. Okt 2006 00:14
Wohnort: 21255 Dohren
Buggy: Shark BCB 300

Beitragvon Hermann » 13. Jan 2007 18:42

I.O. dann ist jetzt das richtige Video online, Wer schon ein falsches Video gedownlodet hat:

Bild
* Ihr habt es nie gedownlodet oder gesehen. *

Gruß, Hermann
Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung läuft.
Benutzeravatar
Hermann
Admin
Admin
 
Beiträge: 5795
Registriert: 30. Mär 2005 16:02
Wohnort: Duisburg
Buggy: 800er Kinroad
mit Alto Triebwerk Mix 2 & Klaufix

Beitragvon Groovy » 7. Mär 2007 16:52

update 07.03.
Benutzeravatar
Groovy
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 1385
Registriert: 2. Okt 2006 00:14
Wohnort: 21255 Dohren
Buggy: Shark BCB 300


Zurück zu Shark BCB-300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste