Radaufhängung vorne Spiel vorhanden

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.

Radaufhängung vorne Spiel vorhanden

Beitragvon Alex2 » 31. Aug 2017 22:51

Hallo, bei meinem BCB habe ich ein großes Spiel im Bereich der Radaufhängung vorne. (Linkes Rad oben und rechtes Rad unten). Da es meiner Einschätzung nach gefährlich ausgehen kann,wenn ich dieses nicht repariere, brauche ich Eure Hilfe. Kann man die Lager einzeln austauschen oder brauche ich dazu die komplette Achsspindel? Ist der Ein und Aubau ein großer Aufwand? Gibt es hier etwas zu beachten? Vielen Dank für Eure Hilfe.
Alex2
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Aug 2017 16:37
Buggy: Shark Buggy BCB

Re: Radaufhängung vorne Spiel vorhanden

Beitragvon Knoffel » 1. Sep 2017 07:57

Die Gelenke in den Achsspindeln lassen sich meines Wissens nur mit der Großen Flex und einem Schweißgerät tauschen. :kratz: Also FINGER WEG! :afraid: :nono:

Schau doch erst einmal, ob sich nicht "einfach" nur die Verschraubung gelöst hat. Kommt öfter vor, als man denkt. :lehrer:

Ansonsten hilt nur Achsspindeln tauschen. Achim hat noch eine rechte auf Lager. Eine linke könntest zur Not aus meinem "Notfall Regal" erwerben.
Ist allerding nicht so ganz günstig. Eine kostet um die 90€
Zumal man dann natürlich anfängt und auch gleich die Radlager tauscht und vielleicht auch gleich Bremsbeläge. Einfach weil man es nicht alle Nasen lang zerlegen möchte... :lach:

Knoffel...

PS: Hinterher ist natürlich die Spur einzustellen. Aber das alles und auch ein Kochrezept, wie man die Achspindel wechselt, findest Du hier über die Suche im Forum ganz gut beschrieben. Also such erst einmal. Wenn dann noch fragen sind, meld Dich einfach wieder! :toast:
Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 1276
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Wohnort: Weißenburg
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF


Zurück zu Shark BCB-300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste