Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon Mentos77 » 22. Jun 2010 21:50

Kellerdaemon hat geschrieben:was ist´n das für stecker der noch unter der amatur liegt der ist bei euch nicht dabei ist auch so ein 3-poliger stecker (weiss) mit grün-schwarz, grün und rot? :?:

Keine Ahnung, mach mal bitte ein Foto davon, vielleicht dämmert es dann bei mir.

Gruß
Mentos77
--> GOKA 1300 NeSS <--
Wer später bremst ist länger schnell
Mentos77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 350
Registriert: 26. Dez 2006 18:40
Wohnort: 56825 Weiler
Buggy: GOKA 1300 NeSS
Shark BCB 300 (noch)

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon Kellerdaemon » 23. Jun 2010 10:10

sieht aus wie der eine tachostecker nur mit den anderen farben die ich geschrieben hab :nixkapier:
Benutzeravatar
Kellerdaemon
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 93
Registriert: 8. Jun 2010 15:50
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Buggy: BCB 300

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon Kellerdaemon » 8. Jan 2011 15:23

Keller hat großes Problem :-D

meine rücklichter gehen nicht, bremslicht, blinker funktionieren.
hab die kabel verfolgt und jede verbindung überprüft bis zur box gibts sonst noch irgendwelche dunklen ecken die man wissen müsste?
Benutzeravatar
Kellerdaemon
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 93
Registriert: 8. Jun 2010 15:50
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Buggy: BCB 300

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon Mentos77 » 9. Jan 2011 09:10

Hast du dir mal die Lampen bzw. die Fassungen selber angeschaut?
Bei mir waren die innerhalb recht kurzer Zeit gebrochen bzw. hatten Kontaktprobleme.
Daher habe ich auf LED's umgerüstet. Damit sind die Zeiten von kaputten Leuchtmitteln auch vorbei.

Ansonsten mit einem Messgerät (Durchgangsprüfer, Multimeter, Prüflampe) mal schauen, wo keine Spannung mehr ankommt. Dabei auch bedenken, das ohne Masse auch nix geht. Und da die Gelbmänner öfter im Kabelbum einfach mal paar blanke Drähte zusammen gedrillt haben, ist das womöglich auch eine Fehlerquelle.
Gruß
Mentos77
--> GOKA 1300 NeSS <--
Wer später bremst ist länger schnell
Mentos77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 350
Registriert: 26. Dez 2006 18:40
Wohnort: 56825 Weiler
Buggy: GOKA 1300 NeSS
Shark BCB 300 (noch)

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon Kellerdaemon » 9. Jan 2011 21:00

mh okay das mit den zusammen gedrehten drähte hab ich noch nicht geguckt, naja sind ja alle 2 rücklichter, na mal sehen werd ich wohl wieder einen samstag auf fehlersuche gehen :-D

obwohl wieso brauch ich rücklichter? fahr doch sowieso nicht in der nacht oder bei nebel :ironie:
Benutzeravatar
Kellerdaemon
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 93
Registriert: 8. Jun 2010 15:50
Wohnort: Annaberg-Buchholz
Buggy: BCB 300

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon smopas » 9. Jan 2011 22:56

Das gleiche bitte noch für den PGO 250 DS :buggyfahrer:
Benutzeravatar
smopas
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 349
Registriert: 15. Jun 2007 13:11
Wohnort: Düren
Buggy: PGO 250DS

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon Mentos77 » 9. Jan 2011 23:30

Sorry,
fahre nur einen BCB300.
--> GOKA 1300 NeSS <--
Wer später bremst ist länger schnell
Mentos77
Rasanter Raser
Rasanter Raser
 
Beiträge: 350
Registriert: 26. Dez 2006 18:40
Wohnort: 56825 Weiler
Buggy: GOKA 1300 NeSS
Shark BCB 300 (noch)

Re: Steckerverbinder: Belegung mit Fotos

Beitragvon BigT. » 10. Jan 2011 22:24

smopas hat geschrieben:Das gleiche bitte noch für den PGO 250 DS :buggyfahrer:


Fürden PGO steht die Belegung und der Farbcode im Schaltplan - und der ist im Handbuch.
:thumbup:
BigT.
 

Vorherige

Zurück zu Shark BCB-300

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste