F kart springt mit neuem Vergaser nicht an

Das erste Kart mit Straßenzulassung von Kreidler oder SMC. Mit 100ccm Zweitakter oder 170ccm Viertakter.
Antworten
Ibis2009
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mär 2014 22:56
Buggy: F kart 100

F kart springt mit neuem Vergaser nicht an

Beitrag von Ibis2009 » 12. Mär 2014 23:13

Hallo Liebe Leute

Ich bin Sascha und bin neu hier, und leider habe ich auch ein Problem !
Ich habe mir vor kurzen ein F Kart gekauft und wollte oder besser habe gestern ein neuen Vergaser eingebaut den 21 von Arreche mit einer 105 Düse
Nun habe ich nur das Problem das, das kart nicht mehr anspringt.
Benzin kommt an alles nochmal kontrolliert alles dran.
Kennt oder hatte einer von euch auch das Problem ?
Nun habe ich noch gesehen das am Vergaser an noch ein Anschluss ist für ein unterdruckschlauch( ist vielleicht eine blöde frage)aber muss ich da auch ein anschließen ?
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Mfg

trixi
Motorquäler
Motorquäler
Beiträge: 129
Registriert: 5. Jul 2013 15:10

Re: F kart springt mit neuem Vergaser nicht an

Beitrag von trixi » 12. Mär 2014 23:31

Wenn am alten keiner war, einfach zu machen. Springt er dann noch nicht an, dann versuch es mit "Startpilot".
Damit sollte er zumindest kurz laufen, dann ist es eine Vergaser/Kraftstoff-Sache.
Macht er damit auch keinen Mucks, ist er keine Kraftstoffsache.

schotte111
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 36
Registriert: 27. Mai 2011 03:26
Buggy: PGO 250R

Re: F kart springt mit neuem Vergaser nicht an

Beitrag von schotte111 » 12. Mär 2014 23:35

Hallo, ich glaube hier im Buggy-Club gibt es nicht so viele F Kart Besitzer (habe selbst noch nie eins gesehen).
Versuch es mal unter www.kart-buggy-world.de, da soll es sehr viele F Kart Fahrer geben.
Gruss

Schotte111

Ibis2009
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mär 2014 22:56
Buggy: F kart 100

Re: F kart springt mit neuem Vergaser nicht an

Beitrag von Ibis2009 » 12. Mär 2014 23:40

Ok danke euch werde es da auch mal probieren

Antworten