Vergaser Reparaturkit

Das erste Kart mit Straßenzulassung von Kreidler oder SMC. Mit 100ccm Zweitakter oder 170ccm Viertakter.
Antworten
richie_b
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Mär 2018 22:36
Buggy: F Kart 170

Vergaser Reparaturkit

Beitrag von richie_b » 24. Mär 2018 23:25

Halli Hallo.
Ich bin der Richard aus Berlin und warte grad das 170er von meinem besten Kumpel durch.
Ich bin neue hier.
Ich schraube normalerweise eher an etwas größeren 4 Rädern rum, aber ich dachte mir so ein Karte bekomme ich auch hin.
Denkste...
Denn jetzt komme ich nicht weiter und bräuchte mal eure Hilfe.

Wo kommen die beiden kleinen O-Ringe, die Unterlegscheibe und der Sprengring hin?(mittig auf dem Bild)
Ich habe diese Teile beim demontieren nicht gefunden.

Danke schon mal.
Bild

Benutzeravatar
Hermann
Admin
Admin
Beiträge: 5553
Registriert: 30. Mär 2005 16:02
Buggy: 800er Kinroad
mit Alto Triebwerk Mix 2 & Klaufix
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Reparaturkit

Beitrag von Hermann » 25. Mär 2018 09:25

Hi,
richie_b hat geschrieben:...Denn jetzt komme ich nicht weiter und bräuchte mal eure Hilfe...
hm, so viele Kart-Fahrer sind hier nicht, es gibt das Forum Kart-Buggy-World da sind Spezialisten die sich gut mit den Karts auskennen.

Grüße die Kart-Fahrer von uns.

Grüßle
Schneller laufen hilft nicht wenn man in die falsche Richtung läuft.

richie_b
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 24. Mär 2018 22:36
Buggy: F Kart 170

Re: Vergaser Reparaturkit

Beitrag von richie_b » 25. Mär 2018 10:03

Ok danke, dann versuche ich das da auch.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 3989
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Vergaser Reparaturkit

Beitrag von bartho » 25. Mär 2018 11:54

Wobei ich dazu bemerken muss- in vielen "Reparaturkits" ist oftmals mehr drin als man wirklich braucht. Diese Kits sind ja meist Nachbauten, und für viele Modelle geeignet.
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Antworten