Technik und Tuning beim funquad

Secma-Forum: Fun Tech 340 - Fun Quad 340 - Fun 500 extreme - Fun Runner
Antworten
venture

Technik und Tuning beim funquad

Beitrag von venture » 25. Mär 2005 09:37

Hab mir mal gedacht, ich mach ein neues Thema auf. Sollte einfach alles rein, was mit Technik und halt Tuning für die Scootcars zu tun hat.
Also, ich hab die Distanzscheiben in der Variomatik entfernt und es hatte gleich einen besseen Abzug.
Hat jemand neue Ideen. Ein anderer Riemen soll auch was bringen, hat jemand schon Erfahrung?

Brutus

Beitrag von Brutus » 25. Mär 2005 11:14

Hallo,
WOW, Ingolstadt ist ganz in meiner Nähe :P . Kannst du mir sagen bei welchem Händler du dein Scootcar gekauft hast? Hat der auch Buggys? :wink:

e-forest
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 39
Registriert: 17. Mär 2005 21:57

Beitrag von e-forest » 25. Mär 2005 18:00

Wo sitzen denn die Distanzscheiben ?
Motorseite oder Antrieb (Achse) ?
Gruß e-forest

venture

Beitrag von venture » 25. Mär 2005 20:09

Brutus hat geschrieben:Hallo,
WOW, Ingolstadt ist ganz in meiner Nähe :P . Kannst du mir sagen bei welchem Händler du dein Scootcar gekauft hast? Hat der auch Buggys? :wink:
Hab das Scootcar direkt beim Importeur gekauft. SAM GmbH, ist unter:
www.kleineautos.de zu finden. Komplett mit Türen und Dach; Gepäckträger und Rammbügel und halt in der Crossausführung. Werde mir aber beim nächsten Reifenwechsel mal Straßenreifen aufziehen lassen.

Brutus

Beitrag von Brutus » 25. Mär 2005 20:36

venture hat geschrieben:
Brutus hat geschrieben:Hallo,
WOW, Ingolstadt ist ganz in meiner Nähe :P . Kannst du mir sagen bei welchem Händler du dein Scootcar gekauft hast? Hat der auch Buggys? :wink:
Hab das Scootcar direkt beim Importeur gekauft. SAM GmbH, ist unter:
www.kleineautos.de zu finden. Komplett mit Türen und Dach; Gepäckträger und Rammbügel und halt in der Crossausführung. Werde mir aber beim nächsten Reifenwechsel mal Straßenreifen aufziehen lassen.
Danke, aber leider haben die nicht den Buggy den ich gerne hätte :evil:

Bodo

Beitrag von Bodo » 26. Mär 2005 08:59

hi venture,
das mit den reifen ging mir auch schon durch den kopf; jedoch gibts keine zugelassenen; hab meinen funtech auch von SAM, sehr angenehmer mensch der herr blasius. achso fällt mir grade was ein dazu:
hatte letzten sommer den funtech vorm haus stehen, plötzlich ein knall, wirklich so laut, daß die komplette nachbarschaft auf die straße lief um zu schauen was los ist; mein hinterreifen war geplatzt; auf nachfrage bei SAM, die mir den reifen unverzüglich kostenfrei ersetzten, war folgendes geschehen : der angegebene reifendruck mit 2,0 bar stimmte nicht, war ein druckfehler bzw. missverständnis in der bedienanleitung; die hinterreifen dürfen nur mit max. 0,6 bar gefahren werden.

bodo

RPM

Seitenwellen

Beitrag von RPM » 27. Mai 2005 23:27

hat schon jemand die seitenwellen von einem 340 umgebaut.?
mein importeur hat mir gesagt die alten währen zu schwach und es gäbe neue, bessere und teurere, die aber einen mechanischen eingriff an der radnabe erfordern.

kennt das schon jemand?

Bodo

Beitrag von Bodo » 29. Mai 2005 09:12

...nochmal zu den reifen; wer hat die crossteile gegen straßenpellen gewechselt? sind das dann diese dünnen dinger wie die vom alten 340er oder gibts schon entsprechend breitere, die auf die crossfelgen draufpasen ?

bodo

e-forest
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 39
Registriert: 17. Mär 2005 21:57

Beitrag von e-forest » 3. Jul 2005 10:23

Hallo !
Ich wollte die Antriebswellen an meinem Scootcar abschmieren, aber ich bekomme die Fettpresse nicht auf die Schmiernippel (sitzen genau im Gelenk )!? Muß ich etwa die Antriebswellen ausbauen ? Weiß jemand Rat ? Ausserdem, was für Öl muß ich eigentlich fahren, und wieviel (zwecks Ölwechsel) ?
MFG
Ewald

venture

Ölwechsel

Beitrag von venture » 3. Jul 2005 21:31

Nimmst einfach 1,2l vo Castrol SF 10W40 und gut is es. Kannst auch irgendein anderes gutes ÖL nehmen. Die Karre verträgt alles.

Steht alles im Service Plan. Kann bei Interesse den Servicaplan u. Wartungsbuch auf CD brennen und verschicken.

leolux

Beitrag von leolux » 20. Jul 2005 21:48

@e-forest

Thema Schmiernippel
Hier ein einfacher Trick zum Abschmieren.
Setzte deinen Scooter hoch (ein Kinderschlitten tut hier nicht nur zum Schlittenfahren gute Dienste).
Damit entlastest du die Hinterachse und das Teil kommt etwas aus den Federn.
Dann kannst du die Schmiernippel um eine viertelumdrehung verdrehen.
Die sind nämlich nur mit rechtsgewinde Geschraubt.
Das sollte Reichen um mit der Fettpresse ran zu kommen.
VORSICHTIG mit dem Fett.
Das darf nicht an den Nahtstellen rausquillen sonst drückst du dir die Simmerringe kaputt.
Danach nicht vergessen die Nippel wieder fest zu drehen sonst gehen sie Fliegen.

Hapse340
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2019 20:53

Re: Technik und Tuning beim funquad

Beitrag von Hapse340 » 4. Jun 2019 22:11

Steht alles im Service Plan. Kann bei Interesse den Servicaplan u. Wartungsbuch auf CD brennen und verschicken.
Hätte interesse "Lausnuben1 at gmx.de"

Antworten