Interessantes Problem...

PGO Bugrider-Forum: Bugrider Buggy mit 250 ccm Kymco Motor und Wasserkühlung.

Moderator: Wolle

Antworten
Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1357
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Interessantes Problem...

Beitrag von Knoffel » 7. Aug 2020 10:33

Seit einiger Zeit habe ich mit einem meiner 250er ein Problem.
Nach einiger Zeit Fahren geht er einfach aus, als ob er keinen Sprit mehr bekommen würde. Auch startet er sehr schlecht.

Ich nahm an, es liegt mal wieder an dem Benzinhahn. Fehlanzeige!
Habe den Tank abgeklemmt, einen 2ten Wasserbehälter mit Sprit gefüllt, oben am Gestänge fest gemacht und direkt mit dem NEUEN Benzinfilter verbunden. Das Problem verschwindet nicht.

Also der Vergaser? Nach dem ich jetzt schon den 3ten Reserve Vergaser montiert habe, und das Problem nach wie vor auftritt, kann ich den wohl auch ausschließen.

OK... Bleibeb noch Lichtmaschine, oder eigentlich der PikUp. Werde ich nächste Woche mal wechseln.
Ist es das nicht, bleibt die Zündspule mit der Zündkerze. Vielleicht wechsle ich die noch vor der Lichtmaschine. Geh auf jeden Fall einfacher und schneller.

Danach bin ich ratlos. Könnte natürlich auch noch den gasamten Motor wechseln. Ist auch nur einen Tag Arbeit...
Halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 4052
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Buggy: Kinroad 650 AS
Wohnort: Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Interessantes Problem...

Beitrag von bartho » 7. Aug 2020 17:22

Du hast doch bestimmt ne induktive Strobo Lampe zum Zündung einstellen- also so eine mit Zange fürs Zündkabel. Die einfach im Sichtbereich dran tüdeln und fahren. Wenn wirklich die Zündung nach ner Weile ausfällt siehst du das- dann blitzt es nicht mehr.....
Ventilspiel sollte ja stimmen ?
Reden ist silber- Schrauben ist gold

Benutzeravatar
Dürr
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1659
Registriert: 5. Aug 2007 17:01
Buggy: 2 x PGO Bugrider 250 R
PGO BR 500i
Wohnort: A - 2154 Unterstinkenbrunn 204 (ehem.Pizzeria)Tel: +43 664 3818800
Kontaktdaten:

Re: Interessantes Problem...

Beitrag von Dürr » 7. Aug 2020 18:36

billigste variante:
falls noch vorhanden, klemm den retourfahrschalter ab.....
http://www.buggy.co.at
lebe heute - morgen kannste in der Kiste liegen

Benutzeravatar
Klahof
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 894
Registriert: 11. Nov 2006 15:42
Buggy: Ness 1300
Wohnort: Laatzen

Re: Interessantes Problem...

Beitrag von Klahof » 7. Aug 2020 20:26

Moin

Mein BCB hatte mal änliche Symtome.
Sprang Schlecht an und wenn er warm wurde ging er aus . Spran dann noch schlechter an.

War dann das Ventielspiel.War zu eng, oder zu viel.
Weiß nicht mehr genau.
Nochmal eingestellt und er lief wieder.

Gruß
Klaus
Ness 1300
__________________________________

Antworten