Auspuff Adly 125 Buggy

Adly Buggy Forum: Adly ATK 125 Buggy (Her Chee)
Tapio83er
Fahrschüler
Fahrschüler
Beiträge: 6
Registriert: 27. Aug 2010 20:27
Buggy: GsMoon XYKD-150-3
Wohnort: Kiel

Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon Tapio83er » 3. Sep 2010 00:46

Hallo Leute,

mir ist mein Auspuff durchgebrochen, liegt wohl daran das er schon ziemlich rostig ist. Kann mir jemand sagen wo ich einen neuen herbekomme, bzw mit welchen Rollermodellen er gleich ist. Und wenns geht einen Auspuff der bezahlbar ist..... Danke euch.

gibt es auch Flexrohre in dem Durchmesser ??? wenn ja wo....

Benutzeravatar
buggycity
Händler
Händler
Beiträge: 1999
Registriert: 2. Sep 2005 13:22
Buggy: PGO Bugracer 500
Wohnort: 93413 Cham
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon buggycity » 3. Sep 2010 01:17

Hier mal der Original Auspuff in neu, obs bezahlbar ist - Ansichtssache:

http://www.buggycity.eu/product_info.ph ... k-125.html


Gruß
Walter
Buggycity - der Buggyshop!
Buggys, Quads, Ersatzteile, Tuning, uvm.
http://www.buggycity.eu

Benutzeravatar
jimmy
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2360
Registriert: 8. Jul 2005 11:02
Buggy: Adly V4 GE
Wohnort: Osnabrück

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon jimmy » 3. Sep 2010 06:25

Mach doch mal nen Foto, wo er genau gebrochen ist!

Wahrscheinlich reicht erstmal ne "Vernünftige" Schweissnaht und das Ding ist wieder Ok!

Rosten tun die alle schnell, aber Durchrosten? Wie Alt ist dein Adly denn??
Gruß:
Jimmy

Benutzeravatar
Kurzer
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 20
Registriert: 27. Nov 2009 22:56
Buggy: Adly 125
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon Kurzer » 4. Sep 2010 22:59

Der ist bestimmt direkt am Krümmer gerissen.
Gruß der KURZE

Benutzeravatar
jimmy
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2360
Registriert: 8. Jul 2005 11:02
Buggy: Adly V4 GE
Wohnort: Osnabrück

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon jimmy » 5. Sep 2010 05:42

Ja, ist der schwächste Punkt am gesamten Fahrzeug! :wink:

Möglich ist aber auch der Übergang zum Topf oder die untere Halterung!
Gruß:
Jimmy

PsychoO.o
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 21
Registriert: 10. Dez 2009 12:17
Buggy: Her Chee / Herkules
ATK 125
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon PsychoO.o » 13. Sep 2010 00:33

Kann man da nicht mal nen "Nicht" original Auspuff nehmen?

Muss doch irgendwas aus dem Motorrad oder aus irgendwelchen Rollern geben dass genau passt und wenn man sich das Verbindungsstück zwischen Motorausgang und Auspuff selber schweißt (Kenne da 1 - 2 Firmen die sowas machen)

Muss das dann alles selbst eingetragen werden? mit Gutachten und co.
Hat jemand ne alternative zum Original Auspuff?

Gruß aus Velbert

Eric
Gruß aus Velbert

Eric

Benutzeravatar
jimmy
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2360
Registriert: 8. Jul 2005 11:02
Buggy: Adly V4 GE
Wohnort: Osnabrück

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon jimmy » 13. Sep 2010 09:56

Hi!

Also es gibt nen Sportauspuff von Wileyco der komplett an den Adly passt!

Kostet rund 300€ und ist ne Krachtüte, auf Dauer nervig!

Es haben schon viele versucht, einen anderen Auspuff zu basteln, oder nen anderen Krümmer!

Immer mit mehr oder weniger Erfolg!

Ich hatte mir damals bei meinem ersten Adly nen zweiten Originalen besorgt und den ein wenig bearbeitet!

Also gleich die "Markanten" Stellen verstärkt, und drinnen auch mal reingeschaut ob denn auch wirklich "Alles" was da drinn ist auch Sinn macht! :wink:
Der hat danach Tausende Km gehalten!

Ich hab jetzt auch wieder einen hier liegen, da geh ich jetzt demnächst bei!
Da dann allerdings mit Flexrohr zwischen Krümmer und Topf und den Topf "Offen" mit dem Krümmer verbunden----sprich "Federnd" eingehängt!
Mal sehen, wie das dann wird?? :nachdenklich:
Gruß:
Jimmy

Philo92
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 7. Jan 2018 22:52

Re: Auspuff Adly 125 Buggy

Beitragvon Philo92 » 14. Jan 2018 23:43

Hallo Jimmy,

Könntest du deine "Bearbeitungen" womit dein orig. Auspuff verstärkt hast vielleicht hier einmal Fototechnisch dokumentieren? Würde mir selber super helfen, ich habe demnächst nämlich selbiges vor. Auch vielleicht die Sache mit dem Flexrohr.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße
Philipp


Zurück zu „Adly 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste