Tachomagnet bcb 2

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.
Antworten
jockel88
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 16. Jun 2013 13:37
Buggy: bcb 300
Wohnort: Hagen atw

Tachomagnet bcb 2

Beitrag von jockel88 » 20. Nov 2015 21:13

Moin weiß einer wo ich einen tachomagnet herbekomme. Hab mir einen normalen besorgt nur der funktioniert irgendwie nicht, ist das ein spezieller oder ?
Das ist der Magnet der auf der Welle ist und nicht an der bremsscheibe.
Könnt ihr mir da helfen bitte.

Benutzeravatar
Henni
Power-User
Power-User
Beiträge: 840
Registriert: 16. Jun 2008 14:55
Buggy: BCB 300 / Kia Magentis / Altes Hollandrad.
Wohnort: Lingen (Emsland)
Kontaktdaten:

Re: Tachomagnet bcb 2

Beitrag von Henni » 21. Nov 2015 17:35

Wenn du einen normalen Magnet versucht hast, würde ich es an deiner Stelle mit einem Neodymmagnteten versuchen.
Ähhh ja...!!
DOSENBIER und KEKSE für den WELTFRIEDEN !!¡!

jockel88
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 16. Jun 2013 13:37
Buggy: bcb 300
Wohnort: Hagen atw

Re: Tachomagnet bcb 2

Beitrag von jockel88 » 21. Nov 2015 19:46

Ok danke weißt du zufällig auch wo ich den herbekomme ?
Hab bei sharkbuggy schon hingeschrieben bekomm aber keine Antwort. :-(

Benutzeravatar
Ralf
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 2004
Registriert: 23. Jun 2005 18:31
Buggy: keinen mehr
Wohnort: 59174 Kamen

Re: Tachomagnet bcb 2

Beitrag von Ralf » 21. Nov 2015 20:34

Hi,
das Thema hatten wir schon mal beim BCB 1 .

Welcher Sensor ist verbaut?
Reedrelais oder Hallgenerator?
Es gib da einige Infos hier im Club.
Suche mal nach Tacho und Magneten.

z.B.
shark-bcb-f63/tacho-zeigt-immer-0km-h-t ... cho#p87852
fahrzeug-elektrik-f59/tachosignal-mit-h ... cho#p82357


Ralf
In mir schlummert ein Genie
nur wird das Biest nie wach

Antworten