Tacho geber BCB 300 2

Buggy-Club Buggy - Alles zum BCB-300. Auch historische Infos zu unserer Buggy-Initiative.
Antworten
Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Schorejupp » 22. Jul 2017 19:29

Hi

Kann mir jemand sagen wo das Tacho Signal abgegriffen wird
Habe vorne links und rechts und hinten nichts gefunden
Tacho zeigt auch nix an

Mfg

Benutzeravatar
Dürr
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1638
Registriert: 5. Aug 2007 17:01
Buggy: 2 x PGO Bugrider 250 R
PGO BR 500i
Wohnort: A - 2154 Unterstinkenbrunn 204 (ehem.Pizzeria)Tel: +43 664 3818800
Kontaktdaten:

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Dürr » 22. Jul 2017 22:33

schon mal bei der hinteren bremsscheibe nachgesehen ???
http://www.buggy.co.at
lebe heute - morgen kannste in der Kiste liegen

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1325
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Knoffel » 23. Jul 2017 11:28

Dürr hat geschrieben:schon mal bei der hinteren bremsscheibe nachgesehen ???
Bei den Kleinen Buggys hat man meist nur eine Bremsscheibe hinten. Der Bremsscheibenhalter dort wird meist noch dazu benutzt, um den Magneten des Tachogebers zu montieren. Klar, das der Sensor da auch iwo in der Nähe sein muss.

Mein Tipp wäre allerdings... Such Dir jemand, bei dem Der Tacho geht und steck den Tacho mal bei Dir dran. Ich habe mal echt alles getauscht und zum Schluss war es doch der Drecks Tacho. Das frustiert dann echt.

Knoffel

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Schorejupp » 23. Jul 2017 14:33

Hi

An der bremsscheibe ist nichts zu finden

Gibt es den geber einzeln bei shark Buggy?

Mfg

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1325
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Knoffel » 23. Jul 2017 16:12

Schorejupp hat geschrieben:Hi

An der bremsscheibe ist nichts zu finden

Gibt es den geber einzeln bei shark Buggy?

Mfg
Naja, denke schon. Meinst Du nicht aber, dass Du das Teil erst einmal identifizieren solltest, bevor Du es bestellst? :pfeif:

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Schorejupp » 25. Jul 2017 18:59

Hi

Hat jemand ein Foto wo der Geber sitzen soll und wie er aussiehst

Mfg

Benutzeravatar
gysi53
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 23
Registriert: 29. Mär 2011 11:04
Buggy: Buyang 450 vorher BCB
Wohnort: Hoogstede

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von gysi53 » 25. Jul 2017 20:17

Schau doch mal in Achim`s Ersatzteilliste" Radaufhängung hinten" Abtrieb Fig.26 Nr.46

Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 1325
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Buggy: 2X
PGO 250 DS
1x
PGO 250 SS
Kinroad 650 LoF
Wohnort: Weißenburg
Kontaktdaten:

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Knoffel » 26. Jul 2017 11:04

Und Nummer 47 ist der Magnet dazu... Meines Erachtens sitzt das aber genau dort, wo ich es vermute...
Iwo an oder neben der Bremsscheibe!!!!!!

PS: Ich habe mal das Bild von Achim "geklaut"... Bitte nicht nachmachen... :lehrer: :nono:
Fig-26-Radaufhaengung-hinten-Abtrieb_K2.jpg
Fig-26-Radaufhaengung-hinten-Abtrieb_K2.jpg (86.22 KiB) 1885 mal betrachtet

Benutzeravatar
Klahof
Premium-Member
Premium-Member
Beiträge: 878
Registriert: 11. Nov 2006 15:42
Buggy: Ness 1300
Wohnort: Laatzen

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Klahof » 28. Jul 2017 09:57

Moin Schorejupp

Wenn man davon ausgeht das BCB1 und BCB2 gleich sind ,
ist der Signalgeber mit einem Winkel am Rahmen , neben der Bremsscheibe HINTEN.
Auf der Bremsscheibe sind zwei runde kleine Magneten aufgeschraubt.

Entweder der Geber ist zu weit von den Magneten weg, oder ein Kabelbruch vom Geber zum
Tacho.
Auch verliert der BCB, mal gerne die Magneten .
Aber was weg ist klappert nicht mehr. :lach:

Viel Spaß beim Suchen.
Und Berichte mal wie es ausgeht.

Gruß
klaus
Ness 1300
__________________________________

Schorejupp
Führerschein auf Probe
Führerschein auf Probe
Beiträge: 37
Registriert: 18. Jul 2016 00:22
Buggy: Shark 2250r Imperator 2006
BCB 300-2 2008
Wohnort: Dorsten

Re: Tacho geber BCB 300 2

Beitrag von Schorejupp » 4. Feb 2018 22:12

Hi

Von den genannten Bauteilen ist leider nichts vorhanden

Hat wohl der vorgänger weg rationalisiert

Mal gucken was ich da bastel

Mfg

Antworten