Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Allroundbuggy mit Jeep-Optik, wahlweise auch mit Allrad

Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Alexkle » 8. Nov 2017 18:22

Hallo zusammen,

hat von euch jemand diese Seitenfenster?


http://www.styriaquad.at/product_info.p ... ts_id=9194

https://www.youtube.com/watch?v=bKpqHgU9qok


Gruß Alex
Toys for big boys
Benutzeravatar
Alexkle
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 59
Registriert: 20. Sep 2015 15:34
Wohnort: Allgäu
Buggy: Quadix 1100

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 8. Nov 2017 18:56

Moin,

Ich hatte über Ebay Kleinanzeigen ein fertiges Riffelblechdach , das Riffelblech Heckshot roh (ohne Pulverbeschichtung , Dichtungen, Heckscheibe usw.) und die festen Fensterrahmen auch roh gekauft. Bin gerade dabei die unfertigen Teile zu bearbeiten um im Winter mit geschlossenem Fahrgastraum fahren zu können. Das Heckshot ist bereits vom Pulverbeschichter zurück und ich warte auf die bestellten Makolon-Scheiben für hinten und beide Seiten. Ich denke so in vier Wochen bin ich soweit, dass ich ein paar Bilder einstellen kann und näheres dazu sagen kann.

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Alexkle » 8. Nov 2017 19:44

Hallo Stieby,

danke für die Info´s :thumbup:

Noch eine Frage: Wo werden die Seitenfenster verschraubt :?: An den vorhandene Türverkleidungsbefestigungen :?: Oder muss man neue Löcher bohren :curse:

Ein Bild von der Inneren Seitenscheibenbefestigung vorab wäre super :!:

Gruß Alex
Toys for big boys
Benutzeravatar
Alexkle
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 59
Registriert: 20. Sep 2015 15:34
Wohnort: Allgäu
Buggy: Quadix 1100

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 8. Nov 2017 20:02

Die Rahmen für die Seitenscheiben werden mit kleinen Winkeln auf der Tür befestigt. Das wird ohne das Bohren von neuen Löchern nicht funktionieren :shock:
Auf dem geposteten Bild im 1. Beitrag (Link) sieht man die Nieten die zur Befestigung der Scheibe dienen und darunter jeweils zwei Nieten übereinander. An diesen Stellen sitzen dann die Aluwinkel von innen.

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Alexkle » 8. Nov 2017 21:28

Es schaut so aus das bis auf zwei (die aussen links und rechts) die Original Befestigungen von der Türverkleidung verwendet werden!

Aber das wirst du uns bestimmt bei der Fertigstellung noch mitteilen!

Bin gespannt!


Gruß und Danke für die Info´s

Alex
Toys for big boys
Benutzeravatar
Alexkle
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 59
Registriert: 20. Sep 2015 15:34
Wohnort: Allgäu
Buggy: Quadix 1100

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 9. Nov 2017 07:36

Jo... wenn ich alles soweit vorbereitet habe und es an den Einbau geht weis ich mehr.... :D

Ich werde berichten :toast:

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon QX44 » 9. Nov 2017 19:44

:thumbup: :thumbup: Cool .... Bin schon gespannt :thumbup:
Gruß, Mareck
Benutzeravatar
QX44
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 574
Registriert: 1. Okt 2014 22:49
Wohnort: 27389 Stemmen
Buggy: Quadix 4x4 Bj.2014

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 26. Nov 2017 17:15

Moin,

Hier ein paar Bilder bezüglich Befestigung der Fensterrahmen auf der Tür. Zwei Löcher müssen definitiv neu gebohrt werden. Die anderen vier sind bereits vorhanden und halten die Türverkleidung. Da ich die Rahmen im Sommer wieder entfernen möchte habe ich die Löcher aufgebohrt und M5 Gewindemuttern eingepresst.
Die Rahmen sind jetzt angepasst und gehen nächste Woche zum Pulverbeschichten. Danach geht es weiter mit dem oberen Anschlag und der Auswahl der Dichtungen. Viel Arbeit aber es wird :D

Fensterrahmen1.jpg
Position der Winkel innen
Fensterrahmen1.jpg (81.3 KiB) 476-mal betrachtet

Fensterrahmen2.jpg
Fensterrahmen aussen
Fensterrahmen2.jpg (86.9 KiB) 476-mal betrachtet

Fensterrahmen3.jpg
Fensterrahmen3.jpg (101.37 KiB) 476-mal betrachtet

Fensterrahmen4.jpg
Fensterrahmen4.jpg (110.23 KiB) 476-mal betrachtet


....ja ich muß die Garage aufräumen :pfeif:

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon fazer » 27. Nov 2017 18:18

Hast du den Rahmen aussen Ganzen gemacht?
Welches Material und welche Stärke Hast du genommen?
Bin auch Grad dabei.Wollte ne 4mm Makrolonplatte nehmen und ohne den Rahmen installieren. Die Rückwand auch.

Gruß Andreas
Gruß Fazer
fazer
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 17:13
Wohnort: 34346 Hann.Münden
Buggy: Quadix 800 4x4

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 27. Nov 2017 20:47

Moin,

Die Rahmen habe ich so gekauft. Sie sind aus einem Stück gefertigt worden. Material ist 3mm starkes Aluminium.

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon fazer » 27. Nov 2017 21:09

Hallo Sieb
Wo kann ich die kaufen und was kosten die?
Gruß Andreas
Gruß Fazer
fazer
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 1. Jan 2015 17:13
Wohnort: 34346 Hann.Münden
Buggy: Quadix 800 4x4

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 28. Nov 2017 23:41

Moin,

Die Rahmen werden von Styriaquad verkauft (siehe 1. Beitrag). Meine Rahmen habe ich von jemandem kaufen können der seinen Buggy veräußert hat und die Rahmen als "unvollendetes Projekt" noch liegen hatte.
Ob er die Fensterrahmen als Roh-teile bei Styriaquad gekauft hat kann ich nur vermuten.

Zu den Kosten kann ich auch wenig sagen, da der Hersteller die festen Fenster im Internet nur als Komplettpaket mit Einbau anbietet. Vielleicht einfach mal dort anfragen.

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Quadix -neuling » 5. Dez 2017 19:28

Hallo

Das sieht ja schon toll aus
Wenn mann das Vermessen kann könnten das ja leicht nachgemacht werden.
kannst Du das Blech vieleicht auf ein Plakat legen und nachzeichnen?
Wenn Ich jemand finde der es vermessen kann (Unsere Messmaschine ist zu klein) würde ich es inm CAD zeichnen
dann wäre es ein Leichtes es gefetigt zu bekommen. CAD Daten könnte ich dann zur verfügung stellen.

Grüsse
Volker
Quadix -neuling
Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dez 2017 21:32
Buggy: Quadix 1100

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon quickmik71 » 5. Dez 2017 20:28

Was mich jetzt an den Rahmen stört, ist, daß sie offenbar fest an der Tür montiert sind. Gehen die Fenster also mit dem Öffnen der Tür mit auf? :nachdenklich:
Gruß Michael
Jedem so, wie er es verdient hat....
Benutzeravatar
quickmik71
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 71
Registriert: 19. Feb 2017 23:47
Wohnort: 67549 Worms
Buggy: Quadix 1100 4x2

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 5. Dez 2017 23:41

Moin,

Ja das ist ja der Sinn der Sache :nachdenklich: .Einfach die Tür öffnen und Ein- oder Aussteigen ohne an irgendwelchen Reißverschlüssen oder Druckknöpfen rumfummeln zu müssen :D

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 6. Dez 2017 13:45

[quote="Quadix -neuling"]Hallo


....kannst Du das Blech vieleicht auf ein Plakat legen und nachzeichnen? .....


Moin,

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Hersteller der Rahmen berechtigter Weise etwas dagegen hat .... :wink:

sorry :afraid:

Gruß

Stieby
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon quickmik71 » 6. Dez 2017 23:55

Sorry, aber das kann doch langfristig unmöglich stabil sein, wenn der Fahrtwind permanent an der Scheibe rumpelt... :kratz:
Jedem so, wie er es verdient hat....
Benutzeravatar
quickmik71
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 71
Registriert: 19. Feb 2017 23:47
Wohnort: 67549 Worms
Buggy: Quadix 1100 4x2

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon QX44 » 7. Dez 2017 20:35

Der Fahrtwind wird da wohl keine Rolle spielen. eher das Schließen und Öffnen der Türen gegen die Dichtungen.

Und die Verschraubung in diesem wahnsinnig dünnen Türblech seh ich als größtes Manko an.

Insgesamt versteh ich die ganze Fensterarie sowieso nicht so ganz. Klar... jeder so wie er will.... Und Umbauideen sind immer gut. Aber unter Buggy versteh ich irgendwie was anderes. Wenn ich das Ding Wind-und Wetterfest haben will, dann hol ich mir in der Größe doch eher einen Suzuki Vitara als Cabrio, oder einen Jimny.

Nicht falsch verstehen liebe Umbauer... ich schätze eure Ideen und euren Tüftlergeist :thumbup: :thumbup:
Gruß, Mareck
Benutzeravatar
QX44
Power-User
Power-User
 
Beiträge: 574
Registriert: 1. Okt 2014 22:49
Wohnort: 27389 Stemmen
Buggy: Quadix 4x4 Bj.2014

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Stieby » 7. Dez 2017 21:48

Moin,

Die Rahmen haben etwas Vorspannung nach Innen. Wenn das ganze dann mit der Dichtung anliegt wird da auch bei Wind nichts wackeln oder rappeln.

Durch die sechs Befestigungswinkel pro Tür ist die Konstruktion relativ stabil. Ich habe wenig Bedenken , dass es dort Probleme gibt. Die Alurahmen sind relativ flexibel und werden nur im elastischen Bereich belastet.

Warum mache ich das? Ich möchte auch im Winter mit dem Buggy fahren da ich 1. ein Schneeschild habe und mir 2. viel Fahrspaß im Schnee erwarte.

Den Buggy zu kaufen ist schon komplett unlogisch sowie alles was in Verbindung mit dem Teil steht .Aber das Leben ist zu kurz um sich mit logischen Dingen zu langweilen. Ob euch das gefällt oder nicht ist mir auch sch....ßegal :D :D :D :D :D
Ich find`s geil :baeh:
Benutzeravatar
Stieby
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 77
Registriert: 16. Dez 2016 17:38
Buggy: Quadix 1100 4WD

Re: Fixe Seiten Fenster für den Quadix von Styriaquad.at

Beitragvon Alexkle » 8. Dez 2017 14:57

Stieby hat geschrieben:Moin,

Den Buggy zu kaufen ist schon komplett unlogisch sowie alles was in Verbindung mit dem Teil steht .Aber das Leben ist zu kurz um sich mit logischen Dingen zu langweilen.



Hallo Stieby,

da stimme ich dir zu 100% zu! :clap:


Gruß Alex
Toys for big boys
Benutzeravatar
Alexkle
Alltagsfahrer
Alltagsfahrer
 
Beiträge: 59
Registriert: 20. Sep 2015 15:34
Wohnort: Allgäu
Buggy: Quadix 1100

Nächste

Zurück zu Xingyue XYJK 800 / Quadix 800

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Star Rider und 2 Gäste