Buggy geht immer aus

Xingyue Buggy XYKD 260-1 mit viel Platz, Differential und 260 ccm / Xingyue XYKD 260-2 mit Jeep Optik.
Auch für - DevilZ - EMO SportsBUGG 260 - GSMoon 260.

Buggy geht immer aus

Beitragvon Sonnenbrand » 31. Aug 2017 00:31

Moin zusammen,
in letzter Zeit geht unser Buggy immer aus.
Nach dem Starten des Motors stirbt dieser
nach wenigen Umdrehungen ab, nur ein Spielen
mit dem Gaspedal kann das verhindern.
Mit gezogenem choke läuft der Motor nach
dem Starten im Stand besser, ob warm oder
kalt spielt da keine Rolle.
Auch beim verkehrsbedingtem Anhalten geht
die Kiste immer aus.
Ich habe bereits folgendes gemacht:

das Standgas erhöt,
die Zündkerze,
den Benzinfilter
und den Luftfilter gewechselt.
Auch die elektische Kaltstartautomatik
habe ich gegen einen manuellen
Choke gewechselt.

Hat einer von euch eine Idee was mit
unserem Bug nicht stimmen könnte?

Lg Micha
Sonnenbrand
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mai 2017 23:09
Buggy: GS Moon 260/1

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon Knoffel » 31. Aug 2017 09:05

Um den Fehler einzugrenzen solltest Du Deinen Vergaser mal gegen einen Vergaser tauschen, der zuverlässig auf einem anderen Buggy läuft. Ich weiß, es hat nicht jeder einen 2ten Buggy in der Garage stehen. Doch einen Tausch Vergaser sollte eigentlich jeder haben. Denke zu 90% ist das eine Vergaser Angelegenheit. Kontrollieren läßt sich dies aber nur mit ner Lamdasonde oder mit so nem Testgerät bei der ASU. Probleme mit der Zündanlage sind bei solchen Problemen eher seltener.

Knoffel
Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 1172
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Wohnort: Weißenburg
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon bartho » 31. Aug 2017 12:28

Wenn er mit gezogenen Choke besser läuft bekommt er keinen bzw. zu wenig Sprit über die Hauptdüse. Also irgend was verdreckt oder vielleicht auch die Halterung der Düsennadel defekt.
Reden ist silber- Schrauben ist gold
Benutzeravatar
bartho
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 4118
Registriert: 8. Jun 2007 19:53
Wohnort: Halle/Saale
Buggy: Kinroad 650 AS

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon Sonnenbrand » 12. Sep 2017 14:29

Habe den Vergaser komplett auseinander gehabt, alles frei.
Habe mitlerweile einen zweiten Vergaser, aber keine Verbesserung,
der Buggy läuft auch mit diesem total scheiße im Standgas.

Habe eben gerade die Kompression gemessen, komme auf 8 bar,
ist das nicht ein bisschen wenig?
Sonnenbrand
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mai 2017 23:09
Buggy: GS Moon 260/1

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon Knoffel » 12. Sep 2017 14:52

8 Bar sind schon arg wenig. :wein:
Allerdings begehen die Meisten den Fehler und messen die Kompression bei geschlossenene Vergaser. :nachdenklich: :unschuldig:
Wo soll denn da die Kompression her kommen, wenn der Zylinder keine Luft zum Kompremieren bekommt?!? :pfeif:
Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 1172
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Wohnort: Weißenburg
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon Knoffel » 12. Sep 2017 17:29

Allerdings kann es auch ohne weiteres am Luftfilter liegen? Hast Du mal geschaut, ob der vielleicht zugesetzt ist?

Knoffel
Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 1172
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Wohnort: Weißenburg
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon Sonnenbrand » 12. Sep 2017 20:30

Luftfilter sieht aus wie neu, absolut sauber.
LG
Sonnenbrand
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mai 2017 23:09
Buggy: GS Moon 260/1

Re: Buggy geht immer aus

Beitragvon Knoffel » 12. Sep 2017 20:59

Die Batterie ist voll und die Lichtmaschine tut ihren Dienst?
Wenn die Zündspule nicht genügend Strom liefert, spinnt die Zündung natürlich... :wtf:
Benutzeravatar
Knoffel
Premium-Member
Premium-Member
 
Beiträge: 1172
Registriert: 14. Aug 2012 18:59
Wohnort: Weißenburg
Buggy: 2X
PGO Bugrider 250DS
Kinroad 650 LoF


Zurück zu Xingyue XYKD 260ccm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste